Diese Seite wurde automatisch übersetzt.
Kurzbeschreibung
Beschreibung
Ermäßigungen
Treffpunkt
Bewertungen
Kundenservice
Tagestouren & Ausflüge

Tour von Aix-en-Provence und Verdon River Canyon

Verfügbarkeit: Donnerstag
Dauer: 11 Stunden
Sprachen: Englisch, Französisch, Spanisch
Digitale Tickets
Sofortbestätigung
Highlights
  • Tauchen Sie ein in die prestigeträchtige Vergangenheit von Aix-en-Provence
  • Fahrt zum Verdon Canyon und Sainte Croix de Verdon
  • Photo Stop in den Lavendelfeldern vom 10. Juni bis 20. Juli
Beschreibung

Entdecken Sie einige der herausragendsten Perlen der Provence und kombinieren Sie Kultur und Natur in dieser ganztägigen Tour.

Sie fahren von Avignon nach Aix en Provence in einem komfortablen, klimatisierten Fahrzeug. In Aix spazieren Sie entlang des Cours Mirabeau, der von Herrenhäusern aus dem 17. und 18. Jahrhundert gesäumt ist. Die eleganten Fassaden zeugen von der prestigeträchtigen Vergangenheit der Stadt. Die Stadt Aix ist auch stolz auf ihre lokale Spezialität «Les Calissons». Sie werden herausfinden, wie sie hergestellt werden und probieren Sie einige handgefertigte Stücke.

Nach einem Spaziergang auf dem provenzalischen Markt in Ihrer Freizeit fahren Sie nach Moustiers-Sainte Marie über das Plateau von Valensole. Wenn Sie zwischen dem 10. Juni und dem 20. Juli zu Besuch sind, wird der Fahrer anhalten, um die Lavendelfelder zu fotografieren.

In Moustiers-Sainte Marie finden Sie leichtes Leben und Authentizität. Der Ort ist bekannt für seine Keramik mit unvergleichlicher Raffinesse und Dekore. Sie werden einen lokalen Handwerker treffen, um mehr über sein Savoir-Faire zu erfahren.

Sie haben am Tag freie Zeit zum Mittagessen (nicht inbegriffen).

Nach dem Mittagessen fahren Sie zurück auf eine landschaftlich reizvolle Fahrt im Verdon River Canyon, der für seine Kalksteinfelsen bekannt ist. Die auffällige türkisfarbene Farbe des Flusses ist mit den Quellen der Gletscher und den Mineralien des im Wasser schwebenden Gesteinsmehls verbunden. Wir halten in Sainte-Croix de Verdon, wo Sie am Strand spazieren gehen oder ein Bad nehmen können, bevor Sie nach Avignon zurückkehren.

Mehr erfahren
Inklusive
  • Transport in 8-Sitzer A / C Minibus
  • Englischsprachiger professioneller Fahrer / Guide
  • Verkostung der Calissons
Nicht inbegriffen
  • Speisen und Getränke, sofern nicht anders angegeben
  • Persönliche Ausgaben
  • Trinkgelder (optional)
Ermäßigungen
  • Kleinkind (0-3): frei
  • Kinder (4-11): reduziert
Kartenansicht

Office du Tourisme d'Avignon , 41 Stunden Jean Jaurès, 84000 Avignon

Treffpunkt:

Treffen Sie uns 10 Minuten vor Abfahrtszeit der angegebenen Tour im Office du Tourisme d'Avignon.

Wichtige Informationen
  • Freizeit zum Mittagessen während des Tages (nicht inbegriffen)
  • Stornogebühren: Weniger als 2 Tage vor Abreise: 20% des Reisepreises | Weniger als 1 Tag vor Abreise: 40% des Reisepreises | Am selben Tag: 100% des Reisepreises
Mehr erfahren
Uhrzeiten
  • Vom 1. April 2018 bis zum 31. Oktober 2018
    Donnerstag
    Abfahrt um 9.00 Uhr | Rückkehr um 20.00 Uhr
    Keine Führungen am 1. Mai 2018, 25. Dezember 2018, 1. Januar 2019

Mehr erfahren
Anbieter
Provence Reservation
Buchungsgebühr
Es fallen keine zusätzlichen Gebühren im Falle einer Buchung an.

Dies könnte Ihnen ebenfalls gefallen

Attraktionen und Monumente

Autour d’un bassin de 60.000 litres d’eau, de fontaines aquatiques, d’une profusion de costumes et d...

26
Attraktionen und Monumente

Le World Trance est de retour à Avignon. Quoi de mieux que d'envahir le parc expos et de le faire av...

31.90
Attraktionen und Monumente

de Patrice Lemercier mise en scène Nathalie Hardouin Attention, danger ! L'adolescence arrive... Ils...

21
Attraktionen und Monumente

de Eric Carrière (Les Chevaliers du Fiel) mise en scène Roger Louret avec Sandra Jouet, Bérénice Mau...

21
Attraktionen und Monumente

FRAMES Video Festival est un évènement culturel qui a l’ambition d’allier patrimoine et web culture....

30
Attraktionen und Monumente

FRAMES Video Festival est un évènement culturel qui a l’ambition d’allier patrimoine et web culture....

50
ab:
130