Diese Seite wurde automatisch übersetzt.
Kurzbeschreibung
Beschreibung
Treffpunkt
Bewertungen
Kundenservice
Gutes tun

Cusco Culture Tour: Entdecken Sie landwirtschaftliche Gemeinschaften in den Anden

Dauer: Flexibel
Nur ausgedruckte Tickets
Highlights
  • Besuchen Sie die Gemeinden der Anden und lernen Sie ihr reiches Erbe kennen, während Sie die Kultur der Anden bereichern und bewahren. Erkunden Sie das Zentrum für Interpretation der Kulturen der Anden mit den Mitgliedern der Vereinigung "Papa Tarpuy". Entdecken Sie, wie die Einheimischen traditionelle Werkzeuge benutzen Lampa oder die Chaquitaqlla, wenn sie auf der Farm arbeiten.
Beschreibung
Nur 45 Minuten von der Stadt Cusco entfernt, finden Sie eine Gemeinschaft von Bauern, die seit den Zeiten des Inka-Reiches die Bräuche der Bergvölker der Anden gepflegt haben: die "Ayni", die die Arbeit und das gemeinschaftliche Leben aufrechterhalten wie die Vorfahren vor ihnen . Das Andean Cultivation Interpretation Centre ist in der gesamten Region einzigartig. Dort zeigen Ihnen die Mitglieder des Vereins "Papa Tarpuy" die Werkzeuge, die sie vor Jahrhunderten für ihre landwirtschaftliche Arbeit verwendet haben, wie die Lampa oder die Chaquitaqlla, uralte landwirtschaftliche Werkzeuge. Sie lernen auch mehr als 3.000 Kartoffelsorten kennen, die in Peru angebaut werden, sowie seine Mais- und Getreidearten wie Quinoa. 8.30 Uhr: Fahren Sie von Ihrem Hotel in die Gemeinschaft von Matinga mit dem Service van Througout. Die Reiseleitung informiert Sie über das Leben dieser Bauern, wie die der Gemeinde Matinga. Sie lernen auch etwas über verantwortlichen Tourismus, was die Organisation respektiert und befolgt. 9:15 Uhr: Nach Ihrer Ankunft wird die Gemeinde Sie mit einer Zeremonie begrüßen. Eine gegenseitige Einführung zwischen der Vereinigung "Papa Tarpuy" und den Besuchern wird stattfinden. Dann beginnt eine kleine Tour durch die Einrichtungen. 9.45 Uhr: Besuch des Interpretationszentrums der Kulturen der Anden mit den Mitgliedern des Vereins "Papa Tarpuy", der Ihnen die Geschichten über die ausgestellten Kunstwerke, Werkzeuge und Pflanzen erzählt. 11.00 Uhr: Besichtigung des Bauernhofs der Familien, um ihre Ernte zu sehen. Dort können Sie sehen, wie die Einheimischen traditionelle Werkzeuge wie die Lampa oder die Chaquitaqlla als Arbeit auf der Farm verwenden. Sie können auch mit dem Ochsengespann pflügen, wenn Sie es versuchen wollen. 12.00 Uhr: Genießen Sie ein Picknick mit herzhaften Delikatessen, die in der traditionellen Lehmziegelküche des Vereins zubereitet werden. 12:45 Uhr: Eine Abschiedszeremonie wird Ihren Tag beschließen, bevor Sie von Matinga nach Cusco zurückkehren. Sie werden gegen 13:30 Uhr in Ihrem Hotel ankommen. Sie können auch Ihren Aufenthalt im Interpretationszentrum für Andenpflanzen verlängern. Bitte beachten Sie: kleine Gruppen (1-2 Reisende) werden mit öffentlichen Verkehrsmitteln anstatt mit privaten Verkehrsmitteln untergebracht.
Mehr erfahren
Buchungsgebühr
Es fallen keine zusätzlichen Gebühren im Falle einer Buchung an.

Dies könnte Ihnen ebenfalls gefallen

Wandern

Verbringen Sie zwei unglaubliche Tage mit Wanderungen durch die peruanischen Berge, während Sie sich...

315
Gutes tun

Erkunden Sie die indigene Gemeinschaft und alles, was sie auf dieser Tour durch den Kartoffelpark zu...

34
Gutes tun

Erleben Sie einen aufregenden Tag und entdecken Sie, wie Kaffee in Cusco angebaut wird! Besichtigen ...

345
Gutes tun

Qosqo Maki ist eine NGO, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, Kindern eine unterstützende Umgebung z...

40
Gutes tun

Entdecken Sie, wie Weber mit einer einfachen Dropspindel die zahlreichen Fäden erzeugen, die sie für...

62
Gutes tun

Erleben Sie den Alltag und die Kultur in Cusco mit einem Besuch bei FairServices! Genießen Sie bei I...

69
ab:
148
Leider ausgebucht