Zugang ohne Anstehen zu den Uffizien, Palazzo Pitti und dem Boboli-Garten
Museen

Zugang ohne Anstehen zu den Uffizien, Palazzo Pitti und dem Boboli-Garten

basierend auf 871 Bewertungen
Verfügbarkeit: Von Dienstag bis Sonntag
Dauer: bis zu 72 Stunden
Digitale Tickets
Highlights
  • Sparen Sie Zeit und Geld, denn mit nur einem Ticket haben Sie Zugang zu drei der wichtigsten Museen in Florenz
  • Besuchen Sie mit einem Drei-Tage-Ticket die Uffizien, den Pitti-Palast und die Boboli-Gärten in Ihrem eigenen Tempo
  • Nutzen Sie Zugang ohne Anstehen zum Museum und die Betreuung seitens Musement am Treffpunkt
Beschreibung

Versäumen Sie nicht die Gelegenheit, die wichtigsten Museen in Florenz mit einem einzigen Ticket zu besuchen! Besichtigen Sie die Uffizien in Ihrem eigenen Tempo, und zwar mit diesem Ticket für Zugang ohne Anstehen, mit dem Sie auch Zutritt zum Pitti-Palast und dem Boboli-Garten erhalten. Zuerst aktivieren Sie Ihr Ticket in den Uffizien an dem Tag und zu der Uhrzeit, die Sie beim Kauf gebucht haben. Anschließend haben Sie drei Tage Zeit, um die Galerie Palatina und den Boboli Garten zu besichtigen, zu denen Sie, da Sie mit Ihrem Ticket die langen Warteschlangen am Eingang überspringen dürfen, jederzeit Zugang haben.

Die Uffizien sind Italiens berühmtestes Kunstmuseum und eines der beliebtesten Ziele für Reisende aus der ganzen Welt. Das Museum ist vor allem für seine großartige Sammlung an Renaissance-Gemälden bekannt und zieht jedes Jahr Millionen von Besuchern an. Bewundern Sie in den acht Caravaggio gewidmeten Räume die Medusa, den Bacchus, Isaaks Opfer und andere Meisterwerke sowie Gemälde weiterer großer Künstler des 17. Jahrhunderts wie Artemisia Gentileschi, Velazquez, Rembrandt, Van Dyck und Rubens.

Der Pitti-Palast ist eines der größten Museen in Florenz. In dem imposanten Gebäude aus dem 13. Jahrhundert befinden sich die Palatina-Galerie sowie die Königlichen Gemächer, die Galerie für moderne Kunst, in der italienische Kunst vom 18. Jahrhundert bis zum Ersten Weltkrieg zu sehen ist, das Museum für Mode und Trachten und die Schatzkammer der Großherzöge.

Der Boboli-Garten, der sich hinter dem Palazzo Pitti befindet, ist das Paradebeispiel eines Gartens im italienischen Stil. Statuen, Brunnen und Grotten säumen die Wiesen und erwecken den Eindruck eines Freilichtmuseums. Nicht weit davon entfernt liegen die nicht ganz so berühmten Bardini-Gärten, die aber aufgrund Ihres einzigartigen Aufbaus durchaus einen Besuch wert sind. Im Porzellanmuseum, das sich im Casino del Cavaliere befindet, sind hingegen einige der schönsten Porzellanarbeiten Europas zu sehen.

Mehr erfahren
Inklusive
  • Kombiticket für Zugang ohne Anstehen mit 3 Tage Gültigkeit
  • Uffizien: Säle der Statuen und Gemälde, Kabinett der Zeichnungen und Drucke, Aula Magliabechiana, Wechselausstellungen
  • Pitti-Palast: Palatina-Galerie, königliche Gemächer, Schatz der Großherzöge, Galerie für moderne Kunst, Museum für Mode und Trachten, Wechselausstellungen
  • Boboli-Garten: Boboli-Garten, Porzellanmuseum, Bardini-Garten, Wechselausstellungen
  • Betreuung durch Musement am Treffpunkt: Ticketausgabe, Begleitung zum Eingang und kurze Einführung in das Museum
Ermäßigungen

Freikarten sind am Ticketschalter erhältlich:

  • Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren (Kinder unter 12 Jahren nur in Begleitung eines Erwachsenen)
  • EU-Reiseführer und -Dolmetscher
  • Mitglieder von ICOM, ICOMOS und ICCROM
  • Personen mit Behinderung und deren Begleitperson
  • Schülergruppen aus der Europäischen Union und ihre Lehrer unter Beachtung der festgelegten Höchstzahl
  • Lehrkräfte und Studenten an folgenden Einrichtungen: Kunstakademien oder entsprechenden Instituten der Europäischen Union; Fakultäten für Architektur, Denkmalpflege, Erziehungswissenschaften; Angehörige von Studiengängen in Literatur oder literarischen Fächern mit archäologischer oder kunsthistorischer Ausrichtung an Fakultäten für Literatur und Philosophie oder an Fakultäten und entsprechenden Studiengängen in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union
  • Lehrer mit unbefristeten und befristeten Verträgen an staatlichen und privaten italienischen Schulen (um ihren Status nachzuweisen, müssen Lehrer an der Kasse entsprechende Unterlagen des Bildungsministeriums MIUR vorlegen)
  • Journalisten der Europäischen Union bei Vorlage eines entsprechenden Nachweises über die entrichtete Zahlung der Verbandsbeiträge für das laufende Jahr
Kartenansicht

Via Lambertesca 2, 50122 Florenz (FI), Italien

Treffpunkt:

Ein Vertreter von Musement erwartet Sie am Treffpunkt und händigt Ihnen Ihre Tickets für Zugang ohne Anstehen aus. Gehen Sie nicht direkt zur Kasse der Uffizien. Bitte erscheinen Sie mindestens 15 Minuten vor Beginn der Besichtigung.

Wichtige Informationen
  • Das Ticket muss in den Uffizien aktiviert werden. Aus diesem Grund beginnt Ihr Rundgang in den Uffizien an dem Tag und zu der Uhrzeit, die Sie bei der Buchung ausgewählt haben
  • Das Ticket ist ab dem Tag, an dem Sie die Uffizien besichtigen, drei aufeinanderfolgende Tage lang gültig
  • Mit dem Ticket können Sie die Uffizien, den Pitti-Palast und den Boboli-Garten jederzeit besichtigen. Das Ticket gilt für einen einmaligen Besuch
  • Die Eintrittskarten für Kinder unter 17 Jahren können nicht online gebucht werden, sondern sind nur an der Kasse erhältlich (begrenzte Verfügbarkeit). Um sicherzustellen, dass sie auch tatsächlich Eintritt erhalten, empfiehlt es sich daher, ein Standardticket zu erwerben
  • Kinder unter 12 Jahren müssen nicht zuerst zum Ticketschalter, sondern können direkt mit einem Erwachsenen eintreten
  • Tickets können nicht von Schulklassen gekauft werden. Bei Nichtbeachtung dieser Regel wird der Eintritt verweigert und keine Rückerstattung gewährt
  • Bitte beachten Sie, dass Inhaber einer Eintrittskarte für die Uffizien auch freien Zugang zum Museo dell'Opificio delle Pietre Dure in Florenz haben. Das Einzel- und das 3-Tages-Ticket können bis zum fünften Tag nach der Aktivierung verwendet werden
  • Am 8. März, dem Internationalen Frauentag, ist der Eintritt in Museen, archäologische Stätten und staatliche Baudenkmäler für alle Frauen frei
Mehr erfahren
Uhrzeiten

Von Dienstag bis Sonntag

  • Uffizien: Dienstag bis Sonntag 8:15 - 18:50 Uhr | Eintritt frei an jedem ersten Sonntag im Monat von Oktober bis März | Ruhetag: jeden Montag, 1. Januar, 1. Mai, 25. Dezember
  • Palazzo Pitti: Dienstag bis Sonntag 8:15 - 18:50 Uhr | Eintritt frei an jedem ersten Sonntag im Monat von Oktober bis März | Ruhetag: jeden Montag, 1. Januar, 1. Mai, 25. Dezember
  • Boboli-Garten: Montag bis Sonntag | von November bis Februar 08:15 - 16:30 Uhr | im März 08:15 - 17:30 Uhr | von April bis Oktobe 08:15 - 18:30 Uhr | Der letzte Einlass ist immer 1 Stunde vor Schließung | Ruhetag: erster und letzter Montag des Monats, 1. Januar, 25. Dezember
Mehr erfahren
Buchungsgebühr
Es fallen keine zusätzlichen Gebühren im Falle einer Buchung an.
Stornierungsbedingungen
Leider erlauben uns die Stornierungsbedingungen unseres Partners für dieses Erlebnis nicht, Ihnen eine Rückerstattung anzubieten, Ihre Buchung zu ändern oder zu stornieren.
Was andere Gäste über dieses Erlebnis sagen
basierend auf 871 Bewertungen
Gut
Sehr gut (369)
Gut (449)
Mittelmäßig (39)
Schlecht (14)
Sehr schlecht (0)

Dies könnte Ihnen ebenfalls gefallen

Touren zu Fuß

Florenz gilt allgemein als Geburtsstadt der Renaissance, da in der Stadt viele berühmte Persönlichke...

Schlossbesichtigungen

Seit mehr als sieben Jahrhunderten ist der Palazzo Vecchio (alte Palast) das Symbol des politischen ...

Kochkurse

Nehmen Sie mit einem erfahrenen Koch an diesem Kochkurs im Herzen des schönen Florenz teil!Sie lerne...

Kochkurse

Lernen Sie wie ein Italiener Pasta im Herzen von Florenz zuzubereiten!Während dieses einzigartigen E...

Foto-Touren

Halten Sie die Erinnerungen an Ihren Besuch in Florenz mit einem professionellen Fotoshooting fest! ...

Kulinarische Erlebnisse

Enjoy an unforgettable journey through history and traditional Tuscan cuisine. Taste the local dishe...