Tickets und Audioguide für Leonardos Weingarten und das Haus der Familie Atellani
Museen

Tickets und Audioguide für Leonardos Weingarten und das Haus der Familie Atellani

basierend auf 242 Bewertungen
Verfügbarkeit: Dienstag bis Sonntag
Dauer: bis zu 25 Minuten
Sprachen: Englisch , Italienisch , Französisch , Spanisch , Deutsch , Portugiesisch , Russisch , Japanisch
Digitale Tickets
Highlights
  • Erfahren Sie die Geschichte des Weingartens, den Ludovico il Moro Leonardo geschenkt hat
  • Spazieren Sie durch den wunderschönen Garten und bewundern Sie das von dem Architekten Piero Portaluppi restaurierte Haus der Familie Atellani
  • Folgen Sie dem Weg mit Hilfe eines Audioguides und erklärenden Schautafeln
  • Umgehen Sie die Warteschlange und erkunden Sie einen der bezauberndsten Orte in Leonardos Mailand
Beschreibung

Eine vergessene Geschichte verbindet Leonardo da Vinci mit der Stadt Mailand. Im Jahr 1498 schenkte der Herzog von Mailand, Ludovico il Moro, genannt il Moro, Leonardo einen Weingarten. Um diesen Weingarten ranken sich einige Legenden, die das Genie Leonardo, seine Werke und seine Anhänger betreffen. Heute sind die ursprünglichen Rebreihen und Weinstöcke wieder hergestellt und der Weingarten ist endlich zu neuem Leben erwacht.

1482 kam Leonardo da Vinci aus Florenz, der Stadt von Lorenzo dem Prächtigen, nach Mailand an den Hof von Ludovico. 1495 beauftragte Ludovico ihn mit dem Gemälde des Abendmahls im Refektorium der Kirche Santa Maria delle Grazie. Das Abendmahl wurde ein solch großartiges Kunstwerk, dass es Leonardo ein besonderes Geschenk einbrachte, nämlich einen Weingarten mit 16 Rebreihen, ein perfekter Ort zum Ausruhen und Entspannen.

Sie werden sich Leonardo genau dabei vorstellen können, wie er am Ende eines Arbeitstages das Refektorium mit dem Abendmahl verlässt, und über den Borgo delle Grazie und am Haus der Atellani vorbei seinen Weingarten betritt, um zwischen den Rebreihen und im Schatten von Bramantes Kuppel zu lustwandeln.

Leonardo hörte nie auf, sich um seinen Weingarten zu kümmern; ein so heißgeliebter Weingarten, dass er ihn nie unbeaufsichtigt ließ und den er bei seinem Tod im Jahr 1519 sogar in seinem Testament erwähnte. Dieser Weingarten blieb über die Jahrhunderte bestehen und hat sogar die Turbulenzen der Kriege überstanden.

Aber das Ganze währte leider nicht lange, denn im April 1500 besiegten und verhafteten die französischen Königstruppen il Moro, und somit verließ auch Leonardo Mailand.

Unter der Schirmherrschaft des Präsidenten der italienischen Republik und der Universität Mailand, insbesondere der Fakultät für Agrarwissenschaften und dem Team von Professor Attilio Scienza, Spitzenexperten auf dem Gebiet der Rebengenetik, wurde der Weingarten von Leonardo wieder zu neuem Leben erweckt.

Die Forschung begann im Jahr 2007 mit der manuellen Ausgrabung der noch lebenden organischen Überreste des ursprünglichen Weingartens, eine Forschung, die 2015 zur Neupflanzung der wurzelnden Stecklinge von Malvasia di Candia Aromatica führte, dem Weingarten von Leonardo. Am 12. September 2018 wurden zum ersten Mal Trauben im Weingarten gelesen.

Zweieinhalb Doppelzentner Traubensaft wurden in 330 Dekantern gesammelt, die nach der im Windsor-Codex auf Blatt 12.690 dargestellten Zeichnung entworfen wurden, und werden auf einer internationalen Auktion versteigert werden.

Mehr erfahren
Inklusive
  • Der Audioguide ist in 10 Sprachen verfügbar (Italienisch, Englisch, Deutsch, Französisch, Spanisch, Japanisch, Koreanisch, Portugiesisch, Chinesisch, Russisch)
Ermäßigungen
  • Ermäßigter Eintritt: Besucher über 65 Jahre, Studenten, Kinder und Jugendliche von 6 bis 18 Jahren, Mitglieder des FAI, Touring Club, Skira, Milano Card
  • Trenord Ermäßigung: Am Tag der Besichtigung müssen die Besucher ihre Eintrittskarte, die innerhalb von höchstens 3 Tagen ab dem Besuchsdatum gültig ist, sowie eine gültige Fahrkarte oder Dauerkarte am Eingang vorzeigen
  • Freier Eintritt: Kinder bis 5 Jahre, Inhaber eines Abonnements für die Museen in der Lombardei, Journalisten (mit Ausweis), behinderte Menschen und eine Begleitperson

Kartenansicht

Corso Magenta 65, 20123 Milano, Italien

Treffpunkt:

Casa degli Atellani - vor der Kirche Santa Maria delle Grazie. Zugang von der Cafeteria über die Glastür neben dem Haupteingang an der Hausnummer 65.

Wichtige Informationen
  • Preise: Voller Eintritt 10 € + 1,5 € Vorverkaufsgebühr | Ermäßigter Eintritt 8 € + 1,5 € Vorverkaufsgebühr | Ermäßigter Eintritt Trenord: 7 € + 1,5 € Vorverkaufsgebühr
  • Die Buchung kann nicht storniert werde, und der Tag und/oder die Uhrzeit Ihrer Besichtigung des Weingartens und des Atellani Hauses können nicht geändert werden
Mehr erfahren
Uhrzeiten
  • Dienstag bis Sonntag von 9 bis 18 Uhr
  • Donnerstag von 9.00 bis 20.30 Uhr
Mehr erfahren
Anbieter
Codice Atlantico
Buchungsgebühr
Es fallen keine zusätzlichen Gebühren im Falle einer Buchung an.
Stornierungsbedingungen
Leider erlauben uns die Stornierungsbedingungen unseres Partners für dieses Erlebnis nicht, Ihnen eine Rückerstattung anzubieten, Ihre Buchung zu ändern oder zu stornieren.
Was andere Gäste über dieses Erlebnis sagen
basierend auf 242 Bewertungen
Gut
Sehr gut (93)
Gut (143)
Mittelmäßig (6)
Schlecht (0)
Sehr schlecht (0)

Dies könnte Ihnen ebenfalls gefallen

Auf den Spuren der Geschichte

Mailand war ein Ort von außergewöhnlicher Bedeutung im Leben von zwei der Schlüsselfiguren der Renai...

Attraktionen und Monumente

Der Turm: In den 30er Jahren baute die aufstrebende Stadt ihr Totem auf der freien Fläche des "Parco...

Attraktionen und Monumente

Nicht nur ein Friedhof, sondern ein echtes Open-Air-Museum. Dies ist der monumentale Friedhof von Ma...

Museen

Genießen Sie eine Tour durch zwei der Wahrzeichen Mailands und erfahren Sie mehr über die Geschichte...

Attraktionen und Monumente

Während dieser 1-5-stündigen geführten Erfahrung im Codex Atlanticus können Sie versuchen, all Ihre ...

Touren zu Fuß

Disfruta de este recorrido guiado en español que te permitirá descubrir Milán desde un punto de vist...

Museen
Besonders gefragt

Die Mailänder Scala gilt als eines der führenden Opernhäuser der Welt. Es beherbergt auch ein Museum...

Attraktionen und Monumente

Entdecken Sie die verborgenen Schätze des Mailänder Doms mit diesem einzigartigen Kulturpass!Mit dem...

Archäologische Touren

Perché il FAI ha avviato un progetto di salvaguardia delle api e delle farfalle e di altri insetti i...

Museen

Quella del complesso di Torba è una vicenda antichissima che ha origine nel VIII secolo d.C., quando...