Diese Seite wurde automatisch übersetzt.
Kurzbeschreibung
Beschreibung
Treffpunkt
Bewertungen
Kundenservice
Auf den Spuren der Geschichte

Geschichten von jüdischem Prag mit einem Historiker

Verfügbarkeit: Sonntag bis Donnerstag um 10 und 14 Uhr
Dauer: 3 Stunden
Sprachen: Englisch
Nur ausgedruckte Tickets
Highlights
  • Erfahren Sie mehr über das jüdische Ghetto in Prag von erfahrenen Historikern
  • Erkunden Sie das Renaissance-Rathaus
  • Besuchen Sie die Alt-Neue Synagoge
  • Sehen Sie eine der größten Sammlungen von Judaica in der Welt im Prager Jüdischen Museum
Beschreibung

Erkunden Sie die Straßen des Prager jüdischen Ghettos und erfahren Sie bei diesem 3-stündigen Rundgang mehr über die felsige Geschichte seiner Bewohner. Es beginnt in der ältesten Synagoge Europas, der Alt-Neuen Synagoge . Es wurde um 1270 erbaut und befindet sich seitdem im Zentrum der Prager jüdischen Gemeinde, seit dem goldenen Zeitalter des Mittelalters durch die Unterdrückung des Zweiten Weltkriegs und des Kalten Krieges.

Ihre Tour geht weiter zum Rathaus . Diese Renaissance-Struktur wurde vom Bürgermeister des Viertels, Mordechai Maisel, gebaut, der seinen finanziellen Einfluss nutzte, um die Straßen der Gegend zu verbessern, lokale Gruppen zu unterstützen und die Armen zu unterstützen. Während dieser Zeit wurden Rabbi Juda Loew ben Bezalel (1525-1609) und seine Schriften in ganz Europa bekannt. In der lokalen Folklore soll derselbe Rabbi einen Golem geschaffen haben, ein Monster, das aus dem Ton der Ufer der Moldau hergestellt wurde, um die Juden zu verteidigen.

Die Tour wird zu einer der größten Sammlungen jüdischer Zeremonialkunst auf der Welt weitergehen, wo Sie das Auf und Ab der jüdischen Bewohner Prags erleben werden. Im Jahr 1745 wurden sie alle von der österreichischen Kaiserin Maria Theresia vertrieben, nur um zurückgebracht zu werden, um eine finanzielle Rezession zu verhindern. Jahrzehnte später wurde den jüdischen Bürgern Religionsfreiheit gewährt und restriktive Gesetze in Bezug auf Arbeit und Schule wurden aufgehoben. Die positive Atmosphäre bröckelte erneut mit der Ankunft des tödlichen Nationalismus des Nazi-Deutschlands und der fast vollständigen Vernichtung der jüdischen Ghettobürger. Ihre Tour wird sich auf diese traurigen Ereignisse, die darauf folgende kommunistische Periode, konzentrieren und mit dem langsam aufblühenden jüdischen Revival von heute abschließen.

Mehr erfahren
Inklusive
  • 3-stündige geführte Wanderung im Prager Judenviertel
  • Historiker Reiseführer
Kartenansicht
Valentinská 24/14, Josefov, 110 00 Praha-Praha 1, Tschechien
Treffpunkt:

Kafe Kolonial bei der Adresse Široká 25/6, www.kolonialpub.cz

Uhrzeiten

Sonntag bis Donnerstag um 10 und 14 Uhr

Mehr erfahren
Anbieter
Insight Cities
Buchungsgebühr
Es fallen keine zusätzlichen Gebühren im Falle einer Buchung an.

Dies könnte Ihnen ebenfalls gefallen

Touren zu Fuß

Sie besuchen mehrere berühmte Synagogen: die Altneu- Synagoge aus dem 13. Jahrhundert, die älteste S...

195
Tagestouren & Ausflüge

Wer interessiert ist, die wunderschöne Landschaft von? Eské St? Edoho? Í (Mittelböhmische Mittelgebi...

78
Dinner mit Show

Ein luxuriöser Kleinbus holt Sie direkt am Hotel ab und bringt Sie zum Veranstaltungsort, der unter ...

(3)
55.96
Wein- und Bierverkostung

Nach einem langen Tag, bei dem Sie die Sehenswürdigkeiten erkunden, entspannen Sie sich wie die Einh...

39
Touren zu Fuß

Ihr kenntnisreicher Guide wird erklären, was Operation Anthropoid war und wer die wichtigsten Akteur...

22
Tagestouren & Ausflüge

Genießen Sie die fotogensten Naturkreationen des Nationalparks Böhmische und Sächsische Schweiz, wan...

149
ab:
57