Kehlsteinhaus
Berchtesgaden

Kehlsteinhaus Tickets und Touren

Das Kehlsteinhaus, auch „Eagles Nest“ genannt, ist ein Gebäude, das zur Zeit des Nationalsozialismus auf dem Gipfel des Kehlstein hoch über Berchtesga...

Mehr erfahren
Erlebnisse für diese Termine finden:
Filtern nach:
Alle
Kostenloser rücktritt
1 Tag
Führung
Ausflüge & Tagestouren

Besuchen Sie das berühmte Kehlsteinhaus oder Kehlsteinhaus, das Martin Bormann Hitler geschenkt hat. Genießen Sie ausreichend Zeit, um das G...

Dauer
4 Stunden 30 Minuten
Kostenlose Stornierung
Verfügbar auf: Englisch
Ausflüge & Tagestouren

Unternehmen Sie einen ganztägigen Ausflug zu den besonderen Sehenswürdigkeiten Berchtesgadens wie dem Kehlsteinhaus, dem Königssee und dem S...

Dauer
8 Stunden
Kostenlose Stornierung
Verfügbar auf: Deutsch

Das könnte Sie ebenfalls interessieren

Aktivitäten

Erleben Sie bei diesem eintägigen Anfänger-Skitourenkurs im Raum Berchtesgadener Land atemberaubende...

Aktivitäten

Winterliche Landschaft, verschneite Berge und gemütliches Schneeschuhwandern erwarten Sie bei dieser...

Aktivitäten

Direkt bei Bad Reichenhall im Berchtesgadener Land liegt der Predigtstuhl mit seiner einzigartigen P...

Wissenswertes

Das Kehlsteinhaus, auch „Eagles Nest“ genannt, ist ein Gebäude, das zur Zeit des Nationalsozialismus auf dem Gipfel des Kehlstein hoch über Berchtesgaden errichtet wurde. Es ist eines der wenigen unversehrten Monumente der Hitlerjahre.

Das Gebäude wurde in nur 13 Monaten zwischen 1937 und 1838 erbaut und in den dreißiger und vierziger Jahren ausschließlich von Mitgliedern der NSDAP für private und staatliche Versammlungen genutzt. Adolf Hitler besuchte das Haus nur etwa zehnmal, da ihm Ausflüge dorthin zu riskant und zeitaufwendig gewesen sein sollen und er außerdem unter Platz- und Höhenangst gelitten haben soll.

Seit 1952 ist das Kehlsteinhaus öffentlich zugänglich und beherbergt eine Berggaststätte sowie eine kleine Ausstellung, die über seine Geschichte informiert. Da die Straße vom Obersalzberg zum Kehlsteinparkplatz nicht einfach zu bewältigen ist, ist sie für den Individualverkehr gesperrt und wird ausschließlich von Spezialbussen befahren. Am Parkplatz angekommen führt ein 124 Meter langer Tunnel durch den Felsen zu einem prunkvollen Aufzug mit einer verspiegelten und mit Messing polierten Kabine, die weitgehend original erhalten ist. Noch heute bringt der Aufzug Besucher in 124 Meter Höhe in das Innere des Kehlsteinhauses.

Das Gebäude wird nicht nur wegen seiner historischen Bedeutung, sondern auch wegen dem einzigartigen Panoramablick über die Berchtesgadener Alpen und die Gegend um Salzburg jährlich von tausenden Touristen aus aller Welt besucht.

Mehr erfahren

Wegbeschreibung

Kehlsteinhaus Germany Berchtesgaden
Nehmen Sie jede Stadt einfach mit Holen Sie sich jetzt unsere App für iOS & Android