Alhambra
Granada
(2305)

Alhambra Tickets & Führungen in Granada

Die Alhambra ist Heimat vieler Mythen, Legenden und Geheimnisse. Zum Teil, weil die Spanier glaubten, die muslimischen Besatzer hätten okkulte Kräfte ...

Unter den Top 5 in Granada
Mehr erfahren
Gewünschter Zeitraum
Filtern nach:
Alle
Ticket
Führung
Tour mit Audioguide
Bald ausverkauft
Touren zu Fuß
(1220)

Mit Tickets für Eintritt ohne Anstehen müssen Sie nicht Schlange stehen, um in das berühmte Baudenkmal Spaniens zu gelangen. Der Rundgang fü...

Dauer
3 Stunden
Verfügbar in 3 Sprachen
Highlight
Attraktionen und Monumente
(281)

Nehmen Sie an dieser Tour teil und vermeiden Sie die lange Warteschlange am Eingang. Erkunden Sie die majestätische Schönheit der Alhambra v...

Dauer
3 Stunden
Verfügbar auf: Deutsch
Attraktionen und Monumente
(11)

Die Alhambra in Granada ist das meistbesuchte Baudenkmal Spaniens und ein Muss für jeden, der in die Stadt kommt. Für einen rundum gelungene...

Dauer
3 Stunden
Verfügbar auf: Deutsch
Attraktionen und Monumente
(78)

Organisieren Sie Ihren Tag in Granada nach Ihren eigenen Vorstellungen! Besuchen Sie die Alhambra und entdecken Sie die detailreiche islamis...

Gültigkeit
flexibel
Verfügbar auf: Deutsch
Themenparks
(11)

Entdecken Sie die Alhambra und die Generalife-Gärten, die Teil des UNESCO-Welterbes sind. Erkunden Sie in Begleitung eines offiziellen Guide...

Dauer
3 Stunden
Verfügbar in 2 Sprachen
Attraktionen und Monumente

Machen Sie sich bereit für eine 3-stündige Tour durch die Alhambra, Spaniens berühmtestes und besuchtes Denkmal. Tauchen Sie ein in die musl...

Dauer
3 Stunden
Verfügbar in 2 Sprachen
Attraktionen und Monumente

Granadas Alhambra-Palast ist berühmt für seine unvergleichliche Schönheit, die atemberaubende Aussicht und die weitläufigen Gärten mit Sprin...

Dauer
3 Stunden
Verfügbar in 2 Sprachen
Attraktionen und Monumente
(138)

Wenn Sie nach Granada kommen, dann ist ein Rundgang durch die Festung Alhambra - Weltkulturerbe der UNESCO - ein absolutes Muss. Die Alhambr...

Dauer
3 Stunden
Verfügbar in 2 Sprachen
Attraktionen und Monumente
(1)

Keine Bilder oder Bücher können Sie auf die Erfahrung vorbereiten, in der atemberaubenden islamischen Architektur von Granadas UNESCO-Weltku...

Dauer
3 Stunden
Verfügbar in 2 Sprachen
Attraktionen und Monumente
(13)

Bei einem Granada Besuch ist eine Führung in der Alhambra, einem UNESCO-Weltkulturerbe, unerlässlich. Sie ist ein Kunstwerk und besticht dur...

Dauer
12 Stunden
Verfügbar in 2 Sprachen
Stadtbesichtigungen
(12)

Kombinieren Sie mit diesem besonderen Granada-Programm die Ästhetik des islamischen Luxus aus dem 13. Jahrhundert mit einem wohltuenden Hamm...

Dauer
4 Stunden 30 Minuten
Verfügbar in 2 Sprachen
Attraktionen und Monumente
(1)

Erleben Sie die Alhambra, eine Stadtburg, die 1984 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurde. Wir organisieren Ihren kompletten Besuch...

Dauer
3 Stunden
Verfügbar in 2 Sprachen

Das könnte Sie ebenfalls interessieren

Touren zu Fuß

Gegenüber dem Sabika-Hügel finden Sie das Viertel Albaicín, das älteste Viertel Granadas, und sicher...

Attraktionen und Monumente

Besuchen Sie die zwei UNESCO-Welterbestätten von Granada: die Alhambra mit ihrem wunderschönen Gener...

Touren zu Fuß

Granada ist seit dem Mittelalter eine Mischung aus Kulturen. Das historische Zentrum ist das perfekt...

Attraktionen und Monumente

Planen Sie Ihren Tag in Granada nach Ihren Vorlieben! Ein Besuch der Alhambra, einem UNESCO-Weltkult...

Wissenswertes

Die Alhambra ist Heimat vieler Mythen, Legenden und Geheimnisse. Zum Teil, weil die Spanier glaubten, die muslimischen Besatzer hätten okkulte Kräfte und die Schätze der Paläste wären mit Zaubersprüchen geschützt. Der amerikanische Schriftsteller Washington Irving sammelte viele dieser Erzählungen in einem Buch.

Zum Beispiel wurde vom Astrologen Ibrahim ibn Abu Ayub behauptet, dass er die Kunst des ewigen Lebens beherrsche, jedoch nur als alter Mann. In Granada verhexte er die schöne Prinzessin und verschwand mit ihr unter dem "Tor der Gerechtigkeit". Der Legende nach kann sie nur zurückkehren (und die Schätze des Palastes werden zu Vorschein kommen), wenn die Hand und der Schlüssel, die in das Tor gemeißelt sind, sich berühren.

Andere glauben, dass der Schatz entdeckt werden könnte, indem man den Zauber, der sich im komplex verzierten Mauerwerk befinden bricht. Viele haben sich über die Jahrhunderte auf die Suche nach dem Gold gemacht, aber niemand hat es jemals gefunden. Der häufigste Satz, der in die Mauern des Palastes gemeißelt wurde (über 900-mal) ist eine Erinnerung – und wahrscheinlich auch eine Warnung – an jeden Schatzsucher: wa la ghaliba illala (Es gibt keinen Sieger, nur Gott).

Öffnungszeiten

  • 15. März - 14. Oktober: Kasse 8.00 - 20.00 Uhr

Montag - Sonntag: Vormittagsticket (8.30 - 14.00 Uhr), Nachmittagsticket (14.00 - 20.00 Uhr)

  • 15. Oktober - 14. März: Kasse 8.00 - 18.00 Uhr

Montag - Sonntag: Vormittagsticket (8.30 - 14.00 Uhr), Nachmittagsticket (14.00 - 18.00 Uhr)

Gartenbesuche

  • 15. März - 14. Oktober: Kasse 8.00 - 19.00 Uhr

Montag - Sonntag: Vormittagsticket (8.30 - 14.00 Uhr), Nachmittagsticket (14.00 - 20.00 Uhr)

  • 15. Oktober - 14. März: Kasse 8.00 - 17.00 Uhr

Montag - Sonntag: Vormittagsticket (8.30 - 14.00 Uhr), Nachmittagsticket (14.00 - 18.00 Uhr)

Nächtlicher Besuch um die Nasridenpaläste

  • 15. März - 14. Oktober: Kasse 21.30 - 22.30 Uhr

Dienstag - Samstag: 13.00 - 23.30 Uhr

  • 15. Oktober - 14. März: Kasse 19.30 - 20.30 Uhr

Freitag und Samstag: 20.00 - 21.30 Uhr

Nächtlicher Besuch in den Gärten und dem Palast Generalife

  • 15. März - 31. Mai: Kasse 21.30 - 22.30 Uhr

Dienstag - Samstag: 22.00 - 23.30 Uhr

  • 1. September - 14. Oktober: Kasse 21.30 - 22.30 Uhr

Dienstag - Samstag: 22.00 - 23.30 Uhr

  • 15. Oktober - 14. November: Kasse 19.30 - 20.30 Uhr

Freitag und Samstag: 20.00 - 21.30 Uhr

Über die Alhambra

Der Name der Alhambra kommt von der arabischen Bezeichnung "Roter Palast" und die Ursprünge als Festung gehen bis ins 9. Jahrhundert zurück, als sich Südspanien unter der Herrschaft der Mauren befand.

Der beeindruckende Palast der heute zu sehen ist, wurde erst während der Nasriden-Dynastie im 13. Jahrhundert erbaut. Zu der Zeit wurden der Wachturm und der Burgfried für mehr Sicherheit gebaut, aber auch ästhetische Wunder wie der Löwenhof, das Tor der Gerechtigkeit, die Bäder, der Comares Raum und den Barkesaal.

Wir sind froh, dass so viel dieses Bauwerks und der Gärten überlebt hat. Nachdem die Nasriden aus Spanien verschwunden waren, sind die katholischen Könige nicht allzu vorsichtig mit den Monumenten umgegangen. Zum Beispiel zerstörte Karl V. einen Teil des Komplexes, um seinen eigenen Palast zu erbauen. Für einen Großteil des 18. Jahrhundert wurde die Alhambra aufgegeben, den Elementen überlassen und teilweise von den Franzosen zerbombt.

Erst im 19. Jahrhundert wurde die Kunst des islamischen Palastes vollständig verwirklicht und Restaurationsarbeiten begannen. Dank den Restauratoren, die mit voller Leidenschaft dieses einzigartige historische Monument bewahrten, können wir heute die Pracht erleben.

Adresse

Calle Real de la Alhambra, s/n. 18071, Granada

Wie Sie hinkommen

  • Zu Fuß

Vom Stadtzentrum nehmen Sie die Cuesta de Gomérez vom Plaza Nueva aus durch die Puerta de las Granadas, ODER gehen Sie durch die Cuesta del Rey Chico beginnend am linken Ufer des Darro Flusses am Ende des Paseo del Padre Manjón.

  • Mit dem Bus

Linie C3: Haltestelle an der Kasse von Generalife

  • Mit dem Auto

Von der N-323 / A-44 kommend nehmen Sie die Straße Ronda Sur (A-395) und folgen der Beschilderung zur Alhambra (Beachten Sie: Privatwagen ist es nicht erlaubt vom Stadtzentrum zur Alhambra zu fahren). Am Serrallo-Tunnel fahren Sie links auf die 5A ab. Am Kreisverkehr biegen Sie links ab und fahren weiter auf der Avenida Santa María de la Alhambra. Dann folgen Sie dem Camino Viejo del Cementerio und der Beschilderung für Parkplätze und der Kasse.

Mehr erfahren

Wegbeschreibung

Alhambra Calle Real de la Alhambra, s/n, 18009 Granada, Spain Granada
Nehmen Sie jede Stadt einfach mit Holen Sie sich jetzt unsere App für iOS & Android