Tretjakow-Galerie
Moskau
(6)

Tretjakow-Galerie Tickets und Touren

Die Tretjakov-Galerie ist das wichtigste Museum für russische Kunst in Moskau. Ursprünglich handelte es sich um die Privatsammlung von Pawel Michailow...

Unter den Top 5 in Moskau
Mehr erfahren
Erlebnisse für diese Termine finden:
Filtern nach:
Alle
Kostenloser rücktritt
Ticket
Führung
Attraktionen und Führungen

In diesem historischen Gebäude befindet sich die Sammlung des Gründers der Galerie PMTretyakov (seit 1856). Hier können Sie mehr als 1300 We...

Dauer
3 Stunden
Verfügbar auf: Deutsch
Aktivitäten

Die Tretjakow-Galerie ist ein Muss für jeden Kunstliebhaber. Mit über 130.000 Kunstwerken ist diese Galerie wirklich eine der besten der Wel...

Dauer
3 Stunden
Kostenlose Stornierung
Verfügbar auf: Deutsch

Das könnte Sie ebenfalls interessieren

Aktivitäten

Das Allrussische Museum für dekorative, angewandte und Volkskunst befindet sich in einem Gebäudekomp...

Aktivitäten

Genießen Sie den direkten Zugang zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten Moskaus und erkunden Sie die ...

Aktivitäten

Eine nächtliche Fahrt durch Moskau ist eine perfekte Möglichkeit, die Magie der Beleuchtung zu bewun...

Aktivitäten

Ihre Tour beginnt mit einer Abholung von Ihrem Hotel durch einen lokalen Führer, der Sie nach Kolome...

Wissenswertes

Die Tretjakov-Galerie ist das wichtigste Museum für russische Kunst in Moskau. Ursprünglich handelte es sich um die Privatsammlung von Pawel Michailowitsch Tretjakow, der 1892 die damals bereits berühmte Sammlung von 2.000 Kunstwerken an Moskau verschenkte, in der Hoffnung, ein Museum für nationale Kunst zu schaffen.

Die Tretjakov-Galerie befindet sich südlich vom Kreml und war der private Wohnsitz der Familie Tretjakov, deren herrschaftliches Haus im Zuge der Erweiterung der Sammlung mehrfach vergrößert wurde. Im Jahr 1902 wurde schließlich die berühmte Fassade hinzugefügt, die der Maler Wiktor Wasnezov in Anlehnung an ein russisches Märchen entworfen hat. In den folgenden Jahren dehnte sich die Galerie auf Gebäude in den umliegenden Stadtteilen aus und die Sammlung erreichte einen Umfang von mehr als 180.000 Objekten. Zu den Exponaten gehören die Ikone der Muttergottes von Wladimir und die Dreifaltigkeitsikone von Andrej Rubljowndrej sowie die monumentale Komposition VII von Wassily Kandinsky und das Schwarze Quadrat von Kasimir Malewitsch.

1985 schloss sich die Galerie verwaltungstechnisch mit der Galerie für zeitgenössische Kunst zur Neuen Tretjakov-Galerie zusammen, die in einem großen modernen Gebäude entlang des Gartenrings untergebracht ist. Die Neue Galerie präsentiert Kunst aus dem 20. Jahrhundert von der Avantgarde und dem sozialistischen Realismus bis hin zur Kunst des strengen Stils mit Underground und neuen Trends. Zu den Highlights gehören Jewgeni Wutschetitschs legendäre Statue "Eiserner Felix", die Schwerter zu Pflugscharen und das Denkmal "Junges Russland". In der Nähe kann man die 86 Meter hohe Statue von Zurab Tsereteli von Peter dem Großen sehen, eine der größten Monumentalstatuen der Welt.

Öffnungszeiten:

  • Der Standort Lawruschinski-Gasse (Hauptgebäude) ist am Dienstag, Mittwoch und Sonntag von 10:00 bis 18:00 Uhr und am Donnerstag, Freitag und Samstag von 10:00 Uhr bis 21:00 Uhr geöffnet
  • Der Standort Krymsky Val (Neue Galerie) ist am Dienstag, Mittwoch und Sonntag von 10:00 bis 18:00 Uhr und am Donnerstag, Freitag und Samstag von 10:00 Uhr bis 21:00 Uhr geöffnet
  • Die Künstlerhäuser sind von Mittwoch bis Sonntag von 10:00 bis 17:00 Uhr geöffnet

Zu den Haus-Museen zählen:

  • Victor Vasnetsov-Haus Museum
  • Apollinari Wasnezow-Haus Museum
  • Anna Golubkina-Haus Museum
  • P.D. Korin-Haus Museum
Mehr erfahren

Wegbeschreibung

Tretjakow-Galerie Lavrushinsky Ln, 10 Moskva Russia 119017 Moskau
Nehmen Sie jede Stadt einfach mit Holen Sie sich jetzt unsere App für iOS & Android