Kurzbeschreibung
Beschreibung
Treffpunkt
Bewertungen
Kundenservice
Touren zu Fuß

Führung über Napoleon und die französische Militärgeschichte

Verfügbarkeit: Dienstag, Mittwoch und Donnerstag
Dauer: 3 Stunden
Sprachen: Englisch
Digitale Tickets
Sofortbestätigung
ohne Anstehen
Highlights
  • Besuchen Sie den Innenhof und entdecken Sie die Artillerie-Sammlung
  • Sehen Sie den Invalidendom und das Hôtel des Invalides
  • Bewundern Sie alte Rüstungen und Waffen aus dem 13. - 17. Jahrhundert
  • Sehen Sie die Moderne Abteilung, von Ludwig XIV. bis Napoleon III. (1643 - 1870)
  • Besuchen Sie die Zeitgenössische Abteilung, den beiden Weltkriegen gewidmet (1871-1945)
Beschreibung

Die meisten Touristen in Paris sind beeindruckt von den 12 kg Blattgold in der Kuppel des Invalidendoms, die in der Skyline der Stadt hervorsticht. Aber nur wenige Besucher erkennen die vielfältigen Facetten im Inneren des Doms. Ursprünglich unter Ludwig XIV. erbaut, beherbergt der Invalidendoms das Grab von Napoleon Bonaparte. Der riesige Komplex, der die Kathedrale umgibt, ist der Bewahrung und Ausstellung der zahlreichen Kapitel der französischen Militärgeschichte gewidmet, einschließlich der Ritterspiele des Mittelalters, der europäischen Eroberungen des Kaisers und der Weltkriege des 20. Jahrhunderts. Die Führung dauert 2,5 Stunden und bietet bedeutsame Geschichten nicht nur über die Französische, sondern auch über die vielen Nationen, die gekommen sind, um auf französischem Boden zu kämpfen. Von besonderem Interesse sind die Ausstellungen über die Landung der Alliierten in der Normandie und die Befreiung von Paris im Jahr 1944.

Wie der Namen schon sagt, wurde Les Invalides im 17. Jahrhundert als Heim für tausende von kriegsversehrte und berufsunfähige Soldaten erbaut, die während des Kriegs verwundet und verstümmelt wurden. Im Auftrag des Sonnenkönigs Ludwig XIV. und nach Entwürfen von Hardouin Mansart (berühmter Architekt des Spiegelsaals) war Les Invalides das erste Kriegsinvalidenheim der Welt in solch großem Umfang. Neben dem Museum, Gräbern und militärischen Zeremonien, die das Bauwerk auch heute noch aktuell machen, wird es seiner ursprüngliche Bedeutung immer noch gerecht, da behinderte Soldaten in der 300 Jahre alten Kaserne untergebracht sind.

Ihr Gästeführer wird Sie auf eine historische Reise in die Vergangenheit mitnehmen. Sie werden in die militärische Thematik eintauchen, wenn Sie die geschmückten Rüstungen und Kanonen aus dem Mittelalter und der Renaissance bewundern. Hören Sie von den Heldentaten des Generals Bonaparte und erfahren Sie, wie er Kaiser Napoleon wurde. Während der Resistance unter deutscher Besetzung in den 1940er Jahren waren zwei britische Piloten in dem Komplex versteckt. Charles de Gaulle behielt die französische Moral bei, während er die Freien Französischen Streitkräfte anführte.

Nach dem Museum betreten Sie die Kirche, um das Grab des berühmtesten Feldherrn der europäischen Geschichte zu sehen. Nachdem er 1804 die kaiserliche Krone erobert hatte, setzte Napoleon seinen Feldzug durch Europa fort, bis zu seiner endgültigen Niederlage in der Schlacht von Waterloo. Napoleon starb 1821 im Exil, aber seine sterblichen Überreste wurden 1840 nach Frankreich zurückgeführt und nach seinen Wünschen im Herzen der Hauptstadt begraben. Napoleons Sohn, Adlersohn genannt, starb auch auf fremdem Boden, sein Leichnam wurde 1940 auf Befehl Hitlers überführt.

Nehmen Sie an einer spannenden Führung durch Konflikte, Katastrophen, Heldentum und den gemeinsamen Sieg teil.

Mehr erfahren
Inklusive
  • 2,5-stündige Führung im Invalidendom
  • Voll akkreditierter lokaler Stadtführer
  • Reservierter Eintritt und alle Eintrittsgebühren
  • Kleine Gruppen von maximal 20 Personen
  • Kopfhörer wenn angebracht, damit Sie Ihren Gästeführer immer verstehen
Nicht inbegriffen
  • Persönliche Ausgaben
Kartenansicht

105 Rue de l'Université, 75007 Paris, Frankreich

Treffpunkt:

Der Treffpunkt befindet sich am Eingang/Ausgang der Metrostation "Invalides" (Linie 8 und 13). Sie werden ein großes gelbes M darüber sehen. Ihre Begleitung wartet am Kiosk mit Blick auf den Ausgang/Eingang der U-Bahn-Station.

Wichtige Informationen
  • Die erhöhten Sicherheitsmaßnahmen können sich auf die Länge der Warteschlangen auswirken. Die Sicherheitsmaßnahmen können nicht umgangen werden, Sie erhalten jedoch mit dem Eintritt ohne Anstehen direkten Zutritt zur Sicherheitskontrolle.
Mehr erfahren
Uhrzeiten
  • Montags um 10:00 Uhr
Mehr erfahren
Anbieter
Memories DMC France
Buchungsgebühr
Es fallen keine zusätzlichen Gebühren im Falle einer Buchung an.

Dies könnte Ihnen ebenfalls gefallen

Attraktionen und Monumente

Jamais le deuxième soir Quand les femmes font comme les hommes ! Et si les femmes étaient le sexe fo...

21
Attraktionen und Monumente

CONNEMARA TOUR 2019 Après le succès triomphal de la tournée 2017, à l’occasion de son quinzième anni...

43
Attraktionen und Monumente

Le dimanche, à 11h, du 18 mars au 18 novembre 2018 Rendez-vous à la sortie du métro Pont-Marie, lign...

28.70
Attraktionen und Monumente

Un des plus beaux théâtres de verdure d’Europe !!! La sortie culturelle en plein air à Paris. Venez ...

7
Attraktionen und Monumente

THE MUSICAL BOX PERFORMS GENESIS THE MUSICAL BOX, pour la première fois en 25 ans, offre à ses spect...

38
Attraktionen und Monumente

Le billet donne accès à la Galerie de l'Homme et au Balcon des sciences. Horaires : Le Musée de l’Ho...

11.70
ab:
49.90