KZ Theresienstadt

KZ Theresienstadt Tickets und Touren

Theresienstadt ist ein Ort der Stille und des Nachdenkens, der für immer von einer dunklen Geschichte geprägt ist. 50 Kilometer nördlich von Prag gele...

Mehr erfahren
Gewünschter Zeitraum
Filtern nach:
Alle
Kostenloser rücktritt
Führung
Privattour
Museen

Besichtigen Sie das berüchtigte Konzentrationslager Theresienstadt, in dem während der Besetzung durch die Nazis über 150.000 Gefangene lebt...

Dauer
5 Stunden
Kostenlose Stornierung
Verfügbar auf: Deutsch
Touren zu Fuß

Obwohl Terezin (Theresienstadt) kein Vernichtungslager war, sind dort mehr als 33.000 Menschen (hapusächlich Juden) hinter den Mauern wähend...

Dauer
6 Stunden
Verfügbar auf: Englisch
Auf den Spuren der Geschichte

Während dieser Tour, die die Eintrittskarten beinhaltet, zeigt Ihnen ein geprüfter Führer Ihr Konzentrationslager Terezin und seine wichtigs...

Dauer
4 Stunden
Kostenlose Stornierung
Verfügbar auf: Deutsch
Auf den Spuren der Geschichte

Diese Tour ist ein Tagesausflug in das ehemalige Ghetto, Konzentrationslager und GESTAPO-Gefängnis, nur eine Stunde von Prag entfernt. Sie k...

Dauer
7 Stunden 30 Minuten
Kostenlose Stornierung
Verfügbar auf: Englisch
Sightseeing-Pässe

Erkunden Sie Prag in Ihrem eigenen Tempo. Überqueren Sie die Karlsbrücke, bewundern Sie das wunderschöne Stadtschloss und den Altstädter Rin...

Gültigkeit
flexibel
Kostenlose Stornierung
Verfügbar auf: Englisch
Tagestouren & Ausflüge

Auf dieser Halbtagestour in das ehemalige Ghetto, Konzentrationslager und Gestapo-Gefängnis lernen Sie mehr über die tschechisch-jüdische Ge...

Dauer
5 Stunden
Kostenlose Stornierung
Verfügbar auf: Deutsch

Das könnte Sie ebenfalls interessieren

Schlossbesichtigungen

Diese bequeme Möglichkeit, die Linie zu überspringen, ermöglicht es Ihnen, die langen Schlangen zu u...

Sightseeing-Pässe

Mit der Prag-Karte haben Sie freien Eintritt zu über 60 Sehenswürdigkeiten, die im Prag-Kartenführer...

Touren zu Fuß

Verlassen Sie die geschäftigen Menschenmassen auf dem Altstädter Ring und besuchen Sie einen der unh...

Sightseeing-Pässe

Buchen Sie Ihren Prague City Pass und genießen Sie direkten Zugang zu den Prager Sehenswürdigkeiten,...

Wissenswertes

Theresienstadt ist ein Ort der Stille und des Nachdenkens, der für immer von einer dunklen Geschichte geprägt ist. 50 Kilometer nördlich von Prag gelegen, ist dieses ehemalige Ghetto und Konzentrationslager der Nationalsozialisten eine bleibende Erinnerung an die jüdische Tragödie des Zweiten Weltkriegs.

Der Bau der Militärfestung Theresienstadt (Terezín) begann 1780 und wurde ursprünglich errichtet, um die Brücken über die Flüsse Ohře und Elbe gegen den Einmarsch preußischer Truppen aus dem benachbarten Sachsen in die böhmischen Länder zu sichern. Dennoch fanden zu dieser Zeit keine Kämpfe statt, und die Festung ist vor allem deshalb berüchtigt, weil sie im Zweiten Weltkrieg von Nazideutschland als ummauertes Ghetto, Gefängnis und Konzentrationslager genutzt wurde.

Da die bestehenden Gefängnisse infolge des Naziterrors überfüllt waren, wurde 1940 in Theresienstadt das Gestapo-Gefängnis eingerichtet. Die meisten Gefangenen, vor allem Tschechen, wurden wegen Widerstandshandlungen gegen das Naziregime verhaftet. 1941 wurde Theresienstadt in ein jüdisches Ghetto und Konzentrationslager umgewandelt.

Obwohl es sich nicht in erster Linie um ein Vernichtungslager handelte, durchquerten rund 150.000 jüdische Männer, Frauen und Kinder Theresienstadt auf ihrem Weg nach Auschwitz und in andere Konzentrationslager in ganz Europa. Leider starben etwa 33.000 von ihnen in Theresienstadt aufgrund von Hunger, Krankheit und schlechten Lebensbedingungen.

Besuchen Sie die Theresienstädter Gedenkstätte, die den Opfern des Holocausts gewidmet ist, und würdigen Sie den unerschütterlichen menschlichen Mut und Überlebenswillen. Nehmen Sie an einer Führung teil und erfahren Sie mehr über die Geschichte der Festung, ihre Nutzung unter der Nazi-Okkupation und erleben Sie eine düstere Geschichte, indem Sie an ehemaligen Unterkünften, dem Krematorium und der Leichenhalle vorbeigehen.

Machen Sie Halt im Ghetto-Museum, das eine Dauerausstellung über die schlechten Lebensbedingungen der im Theresienstädter Lager inhaftierten Juden zeigt. Einen Besuch wert ist auch die Magdeburger Kaserne, in der Originalkleidung, Artefakte und Wohnräume derer zu sehen sind, die im jüdischen Ghetto überleben wollten.

Theresienstadt ist mit dem Auto, im Rahmen einer organisierten Tour oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln von Prag aus erreichbar. Busse fahren mehrmals täglich vom Zentrum Prags ab, die Fahrzeit beträgt etwa eine Stunde. Eine geführte Tour mit Transport wird empfohlen, um in das Thema voll einzutauchen. Die Theresienstädter Festung hat viele Bereiche mit unterschiedlichen Öffnungszeiten. Die meisten Bereiche sind im Sommer von 9 bis 18 Uhr und im Winter von 9 bis 17 Uhr geöffnet.

Mehr erfahren

Wegbeschreibung

KZ Theresienstadt Komenského 148, 411 55 Terezín Prag
Nehmen Sie jede Stadt einfach mit Holen Sie sich jetzt unsere App für iOS & Android