Sagrada Familia
Barcelona
(11420)

Sagrada Família Tickets & Führungen

Der britische Schriftsteller George Orwell beschrieb die Sagrada Familia als „eines der hässlichsten Gebäude der Welt“ und hoffte darauf, dass es währ...

Unter den Top 5 in Barcelona
Mehr erfahren
Gewünschter Zeitraum
Filtern nach:
Alle
Ticket
Führung
Privattour
Besonders gefragt
Attraktionen und Monumente
(450)

Barcelona ist bekannt als die Hauptstadt des katalanischen Modernisme und Ort, an dem der berühmte Architekt Antoni Gaudí arbeitete und lebt...

Dauer
1 Stunde, 30 Minuten
Verfügbar auf: Deutsch
Attraktionen und Monumente
(38)

Nehmen Sie an einer hochinteressanten Führung durch die berühmte Kathedrale Sagrada Familia, die meistbesuchte Sehenswürdigkeit von Barcelon...

Dauer
2 Stunden
Verfügbar in 2 Sprachen
Attraktionen und Monumente
(347)

Barcelona ist als Hauptstadt des katalanischen Modernisme und als Wirkungsstätte des berühmten Architekten Antoni Gaudí bekannt. Gaudí, eine...

Dauer
1 Stunde, 30 Minuten
Verfügbar auf: Deutsch
Attraktionen und Monumente
(62)

Sie fahren mit dem Bus von der Plaza Catalunya in Begleitung eines fachkundigen Stadtführers ab und den zauberhaften und eleganten Passeig d...

Dauer
3 Stunden, 30 Minuten
Verfügbar auf: Englisch
Attraktionen und Monumente
(94)

Sie werden von der Plaça Catalunya mit dem Bus in Begleitung eines fachkundigen Guides abfahren. Auf dieser Tour entdecken Sie den zauberhaf...

Dauer
3 Stunden
Verfügbar auf: Englisch
Attraktionen und Monumente
(9)

Der Park Güell wird Sie überraschen - Sie werden auf der ganzen Welt keinen vergleichbaren Park finden! Dieses von Antoni Gaudí mitten in de...

Dauer
3 Stunden, 15 Minuten
Verfügbar auf: Deutsch
Attraktionen und Monumente
(3)

Lassen Sie sich den Park Güell nicht entgehen: Er wird Sie wirklich überraschen! Einen Park wie diesen gibt es auf der Welt kein zweites Mal...

Dauer
4 Stunden, 30 Minuten
Verfügbar auf: Englisch
Gärten & Parks
(2)

Auf dieser kompletten Tour zu Gaudís Werken werden Sie drei seiner Wohnhäuser besichtigen, darunter eins, das den meisten Besuchern nicht be...

Dauer
5 Stunden, 15 Minuten
Verfügbar auf: Englisch
Attraktionen und Monumente
(77)

Nehmen Sie an einer Führung durch die berühmte Kathedrale Sagrada Familia in Barcelona teil!Ihr fachkundiger Guide wird Sie mit ins Innere d...

Dauer
1 Stunde, 30 Minuten
Verfügbar in 2 Sprachen
Touren zu Fuß

- Tour Sagrada Família Entdecken Sie einen der wahren Schätze von Antoni Gaudí und gleichzeitig eines der Bauwerke, das am häufigsten besich...

Dauer
3 Stunden
Verfügbar in 2 Sprachen
Auf den Spuren der Geschichte
(14)

Nehmen Sie an einer Kombination aus zwei sehr beliebten Touren teil und entdecken Sie alle Highlights der Stadt an einem einzigen spannenden...

Dauer
5 Stunden
Verfügbar auf: Englisch
Highlight
Touren zu Fuß
(12)

Auf dieser dreistündigen Stadttour durch Barcelona sehen Sie die fantastischen architektonischen Meisterwerke von Antoni Gaudí, dem wichtigs...

Dauer
3 Stunden
Verfügbar in 3 Sprachen

Das könnte Sie ebenfalls interessieren

Transport

In nur 35 Minuten verbindet der Aerobús Shuttle den Flughafen Barcelona-El Prat mit dem Zentrum von ...

Sightseeing-Pässe

Das Ergebnis der Renaissance, des Modernisme, oder des katalanischen Jugendstils, bestimmt weitgehen...

Attraktionen und Monumente
Highlight

Die seit November 2007 geöffnete Icebarcelona, ist zu einem absoluten Muss bei einem Besuch der Stad...

Flamenco-Show
Highlight

Los Tarantos wurde 1963 eröffnet und ist das älteste Flamenco-Tablao in Barcelona. Es befindet sich ...

Gut zu wissen

Seit über einem Jahrhundert befindet sich die Kirche im Bau. Die Arbeiten begannen 1882 und sollen eigentlich 2026 beendet werden.
Es ist die meistbesuchte Attraktion Spaniens, buchen Sie deshalb Ihr Ticket am besten im Voraus. Und am besten sind Sie vor der Öffnung um 9.00 Uhr da, um die Menschenmassen zu vermeiden.
Gaudí ließ sich häufig von der Natur inspirieren - in seinen Werken gibt es allerlei Anzeichen dafür - wie die Stützsäulen im Inneren, die an Bäume erinnern.
Die meisten Restaurants in der näheren Umgebung sind überteuert, suchen Sie deshalb am besten etwas weiter entfernt nach günstigeren Alternativen.
Teile der Basilika sollten separat erbaut werden, sodass jede Generation von Architekten ihren eigenen Stil einfließen lassen konnte. Sie können dies an den drei Fassaden sehen: die Geburtsfassade (beeinflusst vom Stil Gaudís), die Passionsfassade (einfacher und von verschiedenen Architekten geplant) und die Glorienfassade (noch im Bau).
Gaudí war davon überzeugt, dass kein vom Menschen geschaffenes Bauwerk, die von Gott geschaffenen Werke übertreffen sollte. Aus diesem Grund ist die Sagrada Família 1 m niedriger als der Montjuïc, die höchste „natürliche“ Erhebung der Stadt.
An der Passionsfassade befindet sich ein magisches Quadrat, 4x4 m mit 15 verschiedenen Zahlen, die horizontal oder vertikal addiert 33 ergeben. Es wird behauptet, dass dies eine Anspielung auf das Todesalter von Jesus Christus sein soll.
Während des spanischen Bürgerkrieges 1936 zündeten Anarchisten die Krypta an. Einige von Gaudís ursprünglichen Plänen für die Sagrada Família gingen dadurch verloren, was zu einigem Rätselraten beim späteren Bau führte.
Gaudí starb im Alter von 73 Jahren, nachdem er von einer Straßenbahn erfasst wurde. Da er zunächst für einen Bettler gehalten wurde, erfuhr er nicht sofort notfallmedizinische Versorgung. Er wurde anschließend in der Krypta beigesetzt.
Ursprünglich von privaten Schirmherrn unterstützt, wird der Bau jetzt ausschließlich durch Spenden und den Ticketverkauf finanziert. Auf diese Weise können auch Sie als Besucher ein Teil dieses Großprojektes sein.

Wissenswertes

Der britische Schriftsteller George Orwell beschrieb die Sagrada Familia als „eines der hässlichsten Gebäude der Welt“ und hoffte darauf, dass es während des Spanischen Bürgerkriegs zerstört würde. Künstler Salvador Dali sagte hingegen, dass die Kirche eine „erschreckende und genießbare Schönheit“ hat.

Der Architekt der Sagrada Familia, der berühmte Antoni Gaudi, sagte einst „Mein Kunde hat keine Eile“ (Er meinte mit „Kunde“ Gott). Obwohl schon 1882 mit dem Bau angefangen wurde, konnte die Basilika bis zu seinem Tod in 1926 nicht fertiggestellt werden. Es wird angenommen, dass die Bauarbeiten nicht vor 2026 abgeschlossen werden, dann wird die Sagrada Familia mit 170 Metern die höchste Kirche der Welt sein.

Heutzutage besuchen mehr als 2.5 Millionen Menschen pro Jahr die Kirche. Die Einnahmen der Tickets kommen den laufenden Arbeiten zu gute. Gaudi würde darüber sicher erfreut sein. Er sagte einst „Eine Kirche ist das einzige Gebilde, das die Seele eines Menschen verkörpern kann, für die Religion liegt die erhöhte Wirklichkeit im Menschen“. Papst Benedict XVI. wiederholte dieser Worte an der Weihung am 7. November 2010.

Öffnungszeiten

  • 9.00-18.00 Uhr – November bis Februar
  • 9.00-19.00 Uhr – März
  • 9.00-20.00 Uhr – April bis September
  • 9.00-19.00 Uhr – Oktober
  • 9.00-14.00 Uhr – 25. und 26. Dezember, 1. und 6. Januar

Das letzte Ticket wir 15 Minuten vor Schließung verkauft

Über das Bauwerk

Es wird gesagt, dass Gaudis Sagrada Familia eine Kirche im gotischen Stil sei, jedoch ist es eine Abwandlung und Weiterentwicklung des Stils, die für den Architekten einzigartig war.

Für Gaudi war die gotische Architektur durch die strengen Formen zu einschränkend. Er nutzte Modelle um mit neuen und alternativen Lösungen zu experimentieren, während er zum einen vom Christentum beeinflusst wurde und zum anderen durch die Formen, die er in der Natur fand. Sehen Sie sich die Sagrada Familia genau an und Sie werden muschelförmige Wirbel, Äste, Federn und Wellen entdecken.

Die Kirchenarchitektur der Sühnekirche ist dagegen relativ standardmäßig: ein zentrales Kirchenschiff mit vier Seitenschiffen und Querschiffen, in Form eines Kreuzes, die Spitze wird durch eine halbkreisförmige Apsis abgeschlossen. Die Einzigartigkeit des Gebäudes liegt in den Türmen und der Fassade, die je ein Ereignis im Leben Christi wiedergebe: seine Geburt, die Passion, den Tod, die Wiederauferstehung und die Herrlichkeit.

Der ursprüngliche Plan war eine Gruppe von 18 Türmen: 12 kürzere Glockentürme an der Fassade (die die Apostel darstellen sollten) und sechs zentrale größere Türme (symbolisch für deren Hierarchie). Wenn die Türme fertig sein werden, wird der höchste, mit 172,5 Metern, Jesus Christus symbolisieren und er wird umgeben sein von vier dünneren Türmen, 135 Meter hoch, die den Evangelisten gewidmet sind.

Es wurde schon viel über die sich ständig im Bau befindende Sagrada Familia geschrieben, jedoch soll Gaudi schon gewusst haben, dass er wohl nie die vollendete Kirche sehen würde. Sein Ziel war es mutig Anzufangen, denn er hoffte daruf, dass wenn sein Traum erst einmal begonnen wurde, von anderen zu Ende geführt würde.

Adresse

Carrer de la Marina, Barcelona

Wie Sie zur Sagrada Familia kommen

  • Mit der Metro
    • Linie 2 und Linie 5 Sagrada Familia
    • 19, 33, 34, 43, 44, 50, 51, B20 und B24
Mehr erfahren

Wegbeschreibung

Sagrada Familia Carrer de Mallorca Barcelona
Nehmen Sie jede Stadt einfach mit Holen Sie sich jetzt unsere App für iOS & Android