Diese Seite wurde automatisch übersetzt.
Kurzbeschreibung
Beschreibung
Ermäßigungen
Treffpunkt
Bewertungen
Kundenservice
Tagestouren & Ausflüge

D-Day Strände Normandie Tour mit Abholung in Paris

basierend auf 3 bewertungen
Verfügbarkeit: Mittwoch und Sonntag
Dauer: 14 Stunden
Sprachen: Englisch, Französisch
Nur ausgedruckte Tickets
Sofortbestätigung
Highlights
  • Erfahren Sie alles über Alliierte, die 1944 an den Stränden der Normandie landeten
  • Besuchen Sie das Caen Memorial Museum auf eigene Faust
  • Erkunden Sie den Pointe du Hoc, den Landeplatz der American Rangers
  • Besuchen Sie den amerikanischen Friedhof in Colleville-sur-Mer
  • Halt in Arromanches und dem Canadian Memorial
Beschreibung

Genießen Sie einen Tagesausflug von Paris zu den D-Day Stränden in der Normandie in Begleitung eines offiziellen Führers, der diese historischen Stätten zum Leben erweckt.

Am 6. Juni 1944, bekannt als D-Day, eröffneten die Alliierten während des Zweiten Weltkriegs eine neue europäische Front gegen die Truppen des Dritten Reiches. Es war die größte militärische Operation der Geschichte, die den Beginn der Schlacht um die Normandie markierte und bis zum Ende des Zweiten Weltkriegs führen sollte. Mehr als 150.000 Soldaten aus Amerika, Großbritannien, Kanada und vielen anderen Nationen landeten auf dem Meer und in der Luft an einer Reihe von Stränden entlang der Küste der Normandie (Utah Beach, Omaha Beach, Juno Beach, etc.) und an den steilen Klippen von Pointe du Hoc .

Verlassen Paris um 7 Uhr für einen einzigartigen Tag in der Normandie. Entspannen Sie auf der luxuriösen Reise mit dem klimatisierten Reisebus und bewundern Sie die wunderschönen Landschaften der Normandie, wenn Sie gegen 10.15 Uhr das Caen Memorial Museum erreichen.

Das Caen Memorial Museum, das auch als Friedensmuseum bekannt ist, erzählt die Geschichte der verschiedenen Phasen des Zweiten Weltkriegs, insbesondere der Schlacht in der Normandie und des Vormarsches der alliierten Truppen in ganz Frankreich. Sie haben die Möglichkeit, alltägliche Gegenstände aus dem Leben unter Besatzung, Karten und Modelle von Militärfahrzeugen zu sehen, sowie Filmvorführungen, die die Emotionen des D-Day und der Schlacht in der Normandie nachempfinden.

Das Mittagessen ist im Restaurant im Caen Memorial Museum inbegriffen.

Speisekarte*

Vorspeisenbuffet
Légumes Crus de Saison und Leur Vinaigrette (tomates, concombres, carottes)
Salades composées
Charcuterie
**
Tisch serviert warmes Gericht
Fondant de poulet farci aux cèpes
Galette de Pommes von Terre / Julienne de Légumes
**
Käse und Desserts Buffet
Fromages normands (Pont l'Evêque et Camembert)
Tarte Normande
Salade de Früchte
Tarte au Chocolat
Teurgoule
**
Pain de Campagne (Bauernbrot)
**
Getränke:
Bordeauxwein (1 Flasche für 4)
Eau de Quelle
Kaffee

* Beispiel für Menü, Änderung ohne vorherige Ankündigung
* Das Menü ist nicht in Englisch verfügbar

Am Nachmittag geht es weiter zu einigen der Wahrzeichen, die bei den Landungen eine Rolle gespielt haben.

Ihr erster Halt wird in der Pointe du Hoc sein, mit Blick auf die hundert Meter hohen Klippen zwischen den Stränden von Utah und Omaha. Am 6. Juni von den American Rangers gestürmt, war es eine der wichtigsten deutschen befestigten Stätten entlang der Küste der Normandie und wurde zu dieser Zeit mit umfangreicher schwerer Artillerie ausgestattet.

Sie werden dann den berühmten American Cemetery in Saint Laurent besuchen, direkt oberhalb des Omaha Beach, in der Nähe der Stadt Colleville-sur-Mer. Auf diesem 170 Hektar großen Gelände befinden sich 9.387 Grabsteine aus weißem Marmor, die perfekt über das Gras verteilt sind, ein Denkmal, eine Kapelle und der Garten des Vermissten. Es ist eine Hommage an die amerikanischen Soldaten, die während der Schlacht in der Normandie gefallen sind und ist eine von 25 permanenten Begräbnisstätten in den Vereinigten Staaten und im Ausland. Ein kleiner Pfad führt den Hügel hinunter zum Omaha Beach, wo Sie die Möglichkeit haben, über den Sand zu laufen. Sie haben eine Stunde Zeit, um die Website zu erkunden.

Nach diesem Besuch machen Sie Halt in Arromanches, einer historischen Stadt, die für ihren künstlichen Hafen bekannt ist, der gebaut wurde, um die Landung in der Normandie zu unterstützen. Am D-Day wurden im Hafen fast 10.000 Tonnen Ausrüstung entladen. Man kann immer noch die schwimmenden Stahlbetonkonstruktionen "Phoenix" im Wasser erkennen.

Ansonsten machen Sie einen kurzen Fotostopp in der Nähe des sandigen Juno Beach und seines Friedhofs, einem der wichtigsten D-Day-Landungsstrände für kanadische Truppen am 6. Juni 1944.

Rückkehr nach Paris für ungefähr 21 Uhr.

Mehr erfahren
Inklusive
  • Transfers von und zu Ihrem Hotel
  • Dienstleistungen eines Expertenführers von unserem Team
  • Eintritt in das Caen Memorial Museum
  • Mittagessen mit Getränken im Caen Memorial Museum
  • Besuch des Amerikanischen Friedhofs in Saint Laurent
Nicht inbegriffen
  • Persönliche Ausgaben
Ermäßigungen
  • Kind (3-11 Jahre alt): reduziert
Kartenansicht

Abholung bei Ihrer Unterkunft in Paris (die Postleitzahl muss mit 75 beginnen)

Wichtige Informationen
  • Die Einwohner von Caen und Umgebung bewahren die Erinnerung an diese Ereignisse für Veteranen und ihre Familien auf
  • Die Region beherbergt auch schöne Landschaften, die typisch für die Normandie sind, und malerische Dörfer mit Fachwerkhäusern, die mit Blumen geschmückt sind
  • Die Tour beinhaltet einen Stopp in Arromanches oder Juno Beach
Mehr erfahren
Uhrzeiten
  • Mittwoch und Sonntag außer dem 25. Dezember, vom 1. bis 23. Januar (Änderungen vorbehalten), 30. Januar und Sonderveranstaltungen
    Abfahrt: 07.00 Uhr
Mehr erfahren
Anbieter
Paris City Vision
Buchungsgebühr
Es fallen keine zusätzlichen Gebühren im Falle einer Buchung an.
Was Kunden über dieses Erlebnis sagen
basierend auf 3 bewertungen
Gut
Sehr gut (1)
Gut (2)
Mittelmäßig (0)
Schlecht (0)
Sehr schlecht (0)

Dies könnte Ihnen ebenfalls gefallen

Attraktionen und Monumente

SÉRIEUX, ILS FONT LEUR CINEMA ! Où il est montré que Saint-Saëns, Honegger et Dutilleux laissèrent p...

17
Attraktionen und Monumente

MAHLER - TITANS Mahler ne rêvait que de symphonie et se référa au roman Titan de Jean Paul, l’une de...

27.50
Attraktionen und Monumente

STRAVINSKY, PETROUCHKA Le tournant du XIXe et du XXe siècle fut, en musique, une manière d’âge d’or....

27.50
Attraktionen und Monumente

MESSIAEN, TURANGALILA « Chanson d'amour, hymne de joie, mouvement, rythme, vie et mort », tels sont ...

27.50
Attraktionen und Monumente

GARMONBOZIA présente : BRAINSTORM "Midnight Ghost TOUR" + guest

25.30
Attraktionen und Monumente

VINCENT TORTILLER batterie invite : Max Dormon basse, Romain Roussouliere guitare, Auxane Cartigny p...

13
ab:
199