Leonardo Da Vincis Letztes Abendmahl
Mailand
(5968)

Da Vinci's Letztes Abendmahl Tickets & Führungen

Der Erhalt von Leonardos Meisterwerk ist fast so unglaublich wie dessen Vision. Es wurde 1726 bereits „restauriert“, jedoch unter der Anwendung von ät...

Unter den Top 5 in Mailand
Mehr erfahren
Gewünschter Zeitraum
Sortieren nach: Beliebtheit
Filtern nach:
Alle
Führung
Bald ausverkauft
Museen
(4286)

Vergessen Sie das Anstehen für Eintrittskarten oder die Schwierigkeiten bei der telefonischen Buchung. Besuchen Sie ohne Stress das antike R...

Dauer
45 Minuten
Verfügbar auf: Englisch
Führung
44.90
Museen
(178)

Diese Tour durch die Geschichte wird Sie zu den wichtigsten und bedeutendsten historischen Sehenswürdigkeiten von Mailand führen, einschließ...

Dauer
3 Stunden
Verfügbar in 2 Sprachen
Führung
68
Highlight
Museen
(210)

Die Best Of Milan Tour Mit Das Letzte Abendmahl Tickets & Milan Duomo Rooftop bringt Sie zu den weltberühmten Attraktionen von Mailand und p...

Dauer
3 Stunden
Verfügbar auf: Englisch
79
Highlight
Museen
(109)

Genießen Sie einen gut organisierten Besuch von Mailand, um sicher zu gehen, dass Sie auch wirklich alle Top-Sehenswürdigkeiten der Stadt se...

Dauer
6 Stunden
Verfügbar auf: Englisch
Führung
100
Museen
(34)

Nutzen Sie die Gelegenheit und vertiefen Sie ihre Kenntnis der Werke von Leonardo Da Vinci. Besichtigen Sie seine beiden wichtigsten Werke a...

Dauer
3 Stunden
Verfügbar auf: Englisch
Führung
69
Museen
(163)

Mailand zählt zu den modernen Metropolen der Welt, doch hinter der geschäftigen Fassade verbirgt sich viel mehr, als man sich vorstellen kan...

Dauer
3 Stunden, 30 Minuten
Verfügbar auf: Deutsch
Führung
69
Touren zu Fuß

Verpassen Sie nicht die Gelegenheit, diese echten Juwelen im Herzen von Mailand zu besuchen.Während Ihrer 1-stündigen und 15-minütigen Tour ...

Dauer
1 Stunde, 15 Minuten
Verfügbar in 2 Sprachen
Führung
46.50
Touren zu Fuß
(19)

Sind Sie nur auf einen Kurztrip in Mailand? Umgehen Sie die Warteschlangen und entdecken Sie die bekanntesten Sehenswürdigkeiten der Stadt!D...

Dauer
6 Stunden
Verfügbar auf: Englisch
Führung
108
Touren zu Fuß
(43)

Wählen Sie diese 2-stündige Führung zu Fuß und lernen Sie Mailands überraschende Seite der Renaissance kennen. Beginnen Sie mit der wunderba...

Dauer
2 Stunden
Verfügbar in 2 Sprachen
Führung
60
Museen
(16)

Verpassen Sie nicht die Gelegenheit, das Meisterwerk "Das Abnedmahl" von Leonardo da Vinci während einer exklusiven, verlängerten Nachtöffnu...

Dauer
3 Stunden
Verfügbar auf: Englisch
Führung
160
Touren zu Fuß
(11)

Ihre Tour beginnt im Zentrum der Stadt (geografisch und sozial) mit dem berühmten Mailänder Dom. Diese unglaubliche Kathedrale wird oft als ...

Dauer
3 Stunden
Verfügbar auf: Englisch
Führung
75
Attraktionen und Monumente

Während dieser dreistündigen Führung zum Letzten Abendmahl und zum Codex Atlanticus können Sie versuchen, eine Antwort auf all Ihre Fragen z...

Dauer
3 Stunden
Verfügbar auf: Deutsch
Führung
79

Das könnte Sie ebenfalls interessieren

City-Pässe

Für Mailand-Besucher ist der Milano Pass eine wirklich bequeme Art, die geschäftige Metropole Nordit...

(2)
69
Museen
Besonders gefragt

Es ist eine vergessene Geschichte, die Leonardo da Vinci mit Mailand verbindet, die Geschichte seine...

(791)
18
Touren zu Fuß
Highlight

Nehmen Sie teil an einer exklusiven Führung durch das Herzen Mailands. Die Tour bringt Sie zum berüh...

(101)
120
Shows & Kabarett

Das Blue Note wurde im März 2003 eröffnet und ist der historische Jazzclub von Mailand und gilt heut...

(18)
50

Gut zu wissen

Alle Tickets müssen im Voraus gebucht werden (Termine werden vier Monate vorher veröffentlicht). Wenn Sie die Chance verpasst haben Tickets online zu ergattern, dann seien Sie vor dem ersten Termin (8:15 Uhr) da, falls Besucher abgesagt haben.
Nur noch wenig ist von dem Originalgemälde übriggeblieben. Schon kurz nach der Fertigstellung fing der Zerfall an, denn Da Vinci experimentierte mit einer neuen Maltechnik auf trockenem anstatt auf feuchtem Putz - dieser bot mehr Möglichkeiten für Details sowie Leuchtkraft, aber war leider auch weniger haltbar.
Da Vinci lebte während der Arbeit an seinem Meisterwerk in der nahegelegenen Casa degli Atellani und hatte einen Weingarten auf dem Grundstück. Heute können Sie diesen Weingarten besichtigen.
In dem Gemälde sah man ursprünglich auch Jesus Füße, dieser Teil des Gemäldes wurde jedoch durch den Bau einer Tür zum Refektorium im Jahr 1650 eingerissen.
Etliche Male wurde es fast zerstört, durch Überflutungen, Bomben im 2. Weltkrieg, Napoleons Truppen, die diesen Raum als Pferdestall nutzten, sowie durch mißglückte Restaurationen im 19. Jahrhundert.
Der Besuch dauert nur 15 Minuten. Sie können das Meisterwerk dennoch genießen, da insgesamt nur 25 Personen zur gleichen Zeit im Raum sein werden.
Es dauerte drei Jahre bis zur Fertigstellung des Werkes. Als der Prior des Klosters sich über die lange Fertigstellungszeit beschwerte, soll Da Vinci ihm damit gedroht haben, sein Gesicht als Vorlage für Judas zu nutzen.
Es ist wegen der einzigartigen Perspektive weltbekannt. Angeblich soll Da Vinci Nägel in die Wand geschlagen und daran Fäden angebracht haben, um die Perspektive zu perfektionieren.
Die Heilige Dreifaltigkeit wird durch die Wiederholung der Nummer drei hervorgehoben. Die Apostel sind in Dreiergruppen angeordnet, es gibt drei Fenster im Hintergrund und die Form von Jesus gleicht den drei Punkten eines Dreiecks.
Unzählige Kopien gibt es von diesem berühmten Gemälde, zusammen mit zeitgenössischen Neuinterpretationen von Salvador Dalí und Andy Warhol.

Wissenswertes

Der Erhalt von Leonardos Meisterwerk ist fast so unglaublich wie dessen Vision. Es wurde 1726 bereits „restauriert“, jedoch unter der Anwendung von ätzenden Lösungsmitteln und Lacken. Im Jahre 1770 hat Giusseppe Mazza einen Großteil des Originals in Öl übermalt. Im Jahre 1853 versuchte Stefano Barezzi, das Gemälde von der Wand abzulösen, scheiterte aber und klebte stattdessen die Farbfragmente wieder zurück.

Erst 1903 entdeckte man, dass das Gemälde nicht aus Ölfarben, sondern Tempera bestand, danach wurde die Oberfläche entsprechend gereinigt. 1943 zerstörte beinahe eine Bombe das Refektorium, und es wurde 1947 von Schimmelbefall befreit und aufgehellt.

Moderne Restaurationen zeigen, dass die historische Übermalung das Original beschädigte und dadurch die Farbe abblätterte. Aus diesem Grund ist alles entfernt worden, was auf das Wandgemälde seit der Fertigstellung 1498 aufgetragen wurde – eine äußerst zeitraubende mikroskopische Arbeit mit Hilfe fortschrittlicher Technologie. Heute wird das Gemälde durch ein Luftfiltrationssystem, eine überwachten Umgebung und eine Staubfiltertechnik geschützt. Nur für 15 Minuten dürfen 25 Besucher den Raum betreten.

Öffnungszeiten

  • 8:15 - 18:45 Uhr - Dienstag bis Sonntag
  • GESCHLOSSEN: montags und an gesetzlichen Feiertagen, 1. Januar, 1. Mai, 25. Dezember

Über das Letzte Abendmahl

Herzog Ludovico Sforza von Mailand steckt hinter der Schöpfung von Leonardo Da Vincis Meisterwerk dem Letzten Abendmahl. Der Herzog eignete sich die Kirche Santa Maria delle Grazie an um daraus seine Hofkirche zu machen. Er wollte die Kirche in einer besonderen Weise verzieren, die Reichtum und Macht widerspiegelte. Das bedeutete ein großartiges Gemälde von einem großen Künstler.

Leonardo begann seine Arbeit 1495 an der Nordwand des Refektoriums und stellte es drei Jahre später fertig, das komplette Wandgemälde umfasst eine Fläche von 4,5 x 8,8m. Es ist im Gegensatz zur allgemeinen Annahme kein Fresko, was eine schnelle und entschlossene Arbeit voraussetzt, bevor der nasse Putz trocknet. Leonardo jedoch, nahm sich lieber Zeit bei der Arbeit und änderte gerne seine Meinung, deshalb entwarf er eine neue Art des Auftrags mit Tempera (eine auf Eiern basierende Farbe).

Aber dabei machte das Genie Leonardo einen großen Fehler. Die Basis seines Gemäldes wurde mit Pech und Mastix überzogen, was die Pigmente nicht bzw. nicht so lange wie von ihm erhofft hielt. Unter ästhetischen Gesichtspunkte war das Werk grandios. Leonardo schuf diese beeindruckende Illusion der Perspektive, durch einen in die Wand geschlagenen Nagel und Fäden, die davon abgingen.

Das Thema war in Kirchen üblich, Leonardos Neuerung war jedoch, Dramatik und Bewegung zu kreieren indem er den Moment malte, in dem Jesus verkündete, dass einer seiner Jünger ihn hintergangen hat. Was wir sehen sind die erschütterten Reaktionen der Jünger. Er entschied sich auch, alle Teilnehmer in einer geraden Linie darzustellen, so dass jeder Aufmerksamkeit erhält.

Es heißt, dass die Gesichter in dem Werk auf echten, dem Künstler bekannten Menschen basieren. Judas war vielleicht ein Gefangener oder Verbrecher, und hier setzt Leonardo ihn unter die anderen. Man erkennt eindeutig, dass Judas der Einzige ist, der nicht empört oder überrascht zu sein scheint.

Adresse

Piazza Santa Maria delle Grazie 2, Mailand

Wie Sie hinfinden

  • Mit der Metro: Linie 2: Conciliazione
  • Mit der Straßenbahn: Linie 16: S Maria delle Grazia
Mehr erfahren

Wegbeschreibung

Leonardo Da Vincis Letztes Abendmahl Milan Mailand
Nehmen Sie jede Stadt einfach mit Holen Sie sich jetzt unsere App für iOS & Android