Kolosseum
Rom
(5881)

Kolosseum Tickets & Führungen

Gladiatoren waren tendenziell Kriminelle, Kriegsgefangene oder Sklaven, die in professionellen Schulen zum Kämpfen trainiert wurden. Als Gladiatoren i...

Unter den Top 5 in Rom
Mehr erfahren
Gewünschter Zeitraum
Sortieren nach: Beliebtheit
Filtern nach:
Alle
Ticket
2 Tage
Führung
Tour mit Audioguide
Privattour
Besonders gefragt
Archäologische Touren
(2730)

Besuchen Sie die beliebtesten Sehenswürdigkeiten Roms mit einem einzigen Ticket.Mit den VIP-Eintrittskarten vermeiden Sie die langen Wartesc...

Gültigkeit
flexibel
Verfügbar in 5 Sprachen
Ticket
25.90
Archäologische Touren
(878)

Erleben Sie den Ruhm des antiken Roms auf dieser umfassenden Tour durch die drei wichtigsten archäologischen Gebiete der Ewigen Stadt: das K...

Gültigkeit
flexibel
Verfügbar auf: Deutsch
49
Archäologische Touren
(2)

Entdecken Sie die Domus Aurea - Roms kaiserliche Residenz von Kaiser Nero - und tauchen Sie ein in die Geschichte eines der interessantesten...

Dauer
1 Stunde
Verfügbar in 4 Sprachen
27
Highlight
Archäologische Touren
(308)

Besichtigen Sie die Wunder des Alten Rom, wie es die wenigsten Besucher sehen. Umgehen Sie die Warteschlangen in einer kleinen Gruppe mit ei...

Dauer
3 Stunden
Verfügbar in 4 Sprachen
Führung -15%
56.35
47.90
Nachtleben
(42)

Das gewaltige Kolosseum ist in der Nacht besonders schön und geheimnisvoll. Durchstreifen Sie die unterirdischen Gänge, durch die die Gladia...

Dauer
2 Stunden, 30 Minuten
Verfügbar auf: Englisch
84
City-Pässe
(50)

Der OMNIA Vatikan & Rom Pass ist der Schlüssel zu Ewigen Stadt und bietet Eintritt zu den wichtigsten Attraktionen, sowie den Transport zwis...

Dauer
3 Tage
Verfügbar auf: Deutsch
113
Touren zu Fuß
(10)

Erleben Sie die Geschichte der römischen Kaiser während einer zweieinhalbstündigen Tour durch das antike Rom, mit VIP-Eintritt zum Römischen...

Dauer
3 Stunden
Verfügbar auf: Deutsch
52
Highlight
Auf den Spuren der Geschichte
(28)

Falls Sie nur wenige Tage in Rom sind, machen Sie mit dieser Tour wirklich das Beste aus Ihrem Aufenthalt und sehen alle Sehenswürdigkeiten,...

Dauer
8 Stunden
Verfügbar auf: Englisch
Führung
83
Highlight
Auf den Spuren der Geschichte
(14)

Für all diejenigen, die nur wenig Zeit in Rom haben, haben wir zwei unserer meistgebuchten Führungen zu einer zusammengelegt, um Ihnen alle ...

Dauer
7 Stunden, 30 Minuten
Verfügbar auf: Englisch
Führung
129
Auf den Spuren der Geschichte

Sehen Sie Rom mal anders: erst Katakomben und Landschaft, dann die Herzstücke der Innenstadt von Rom. Der erste Teil der Tour bringt Sie, so...

Dauer
1 Tag
Verfügbar auf: Englisch
84
Archäologische Touren
(89)

Kommen Sie mit auf eine innovative Tour und sehen Sie das Kolosseum, wie Sie es noch nie zuvor gesehen haben. Mit einer animierten und inter...

Dauer
1 Stunde, 30 Minuten
Verfügbar auf: Deutsch
Tour mit Audioguide
37
Bustouren
(20)

Entdecken Sie mit dem Hop-on Hop-off Big Bus die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Ewigen Stadt und steigen Sie an den acht Haltestellen so...

Gültigkeit
flexibel
Verfügbar auf: Deutsch
28.80

Das könnte Sie ebenfalls interessieren

Museen
Bald ausverkauft

Die herrlichen Vatikanischen Museen sind einer der größten und meistbesuchten Museumskomplexe der We...

(3134)
27
Museen

Die unschätzbaren Meisterwerke der Vatikanischen Museen sind ein unverzichtbarer Schatz. Sichern Sie...

(244)
32.90
Auf den Spuren der Geschichte
Bald ausverkauft

Diese Tour für kleine Gruppen (maximal 15 Personen) ermöglicht es Ihnen, die besten Teile des Vatika...

(53)
42.90
Museen

Auf unserer 2,5-stündigen Tour erhalten Sie zu einigen der TOP Vatikan-Attraktionen Eintritt ohne An...

(483)
55

Gut zu wissen

Es ist mit einer Höhe vom 48 m und einer Fläche von 2 ha das weltweit größte Amphitheater.
Jeder kennt die endlosen Warteschlangen, die sich ganzjährig um das Kolosseum schlängeln. Buchen Sie deshalb Ihre Tickets im Voraus, andernfalls verbringen Sie mehr Zeit davor als im Inneren dieses Meisterwerks.
Die ersten Spiele wurden von Kaiser Titus 80 n. Chr. veranstaltet. Diese dauerten 100 Tage und forderten das Leben von 2.000 Gladiatoren und 9.000 Tieren. Diese Schätzungen schwanken jedoch je nach Quelle.
Botaniker interessiere sich vor allem für die ca. 300 Pflanzenarten, die innerhalb des Kolosseums aufgrund des Mikroklimas gedeihen.
Tote Gladiatoren wurden durch das Tor im Westen des Amphitheaters getragen, daher erhielt dieses Tor den Namen „Todestor“.
Der Bau ist ein Kunststück römischen Erfindungsreichtums. Insgesamt wurden rund 100.000 Kubikmeter Travertin- und Tuffsteine ohne Mörtel versetzt, die mit Stahlschellen zusammengehalten werden.
Nur 3.000 Menschen sind im Inneren erlaubt, daher kann es sein, dass Sie aus Sicherheitsgründen etwas warten müssen.
Es ist besser, das Kolosseum im Winter zu besuchen, wenn weniger Touristen unterwegs sind, obwohl es früher schließt. Im Sommer ist die Hitze unerträglich und Besuche am Nachmittag sollten vor allem im Frühling und Sommer vermieden werden.
Ursprünglich als Amphitheatrum Flavium bekannt hat es den heutigen Namen im Mittelalter erhalten in Anlehnung an die Kolossalstatue des Kaisers Nero, die sich in der Nähe befindet.
Für Personen unter 18 Jahren ist der Besuch am ersten Sonntag des Monats kostenlos.
Die alten Römer taten es in der Antike, aber das ist keine Entschuldigung. Sprühen Sie dort ein Graffiti an die Wand, riskieren Sie eine Strafe von 20.000 Euro. Zwei Amerikaner wurden sogar festgenommen.
Es ist ein Denkmal gegen die Todesstrafe. Immer wenn ein Todesurteil ausgesetzt wird oder ein Land die Todesstrafe abschafft, erstrahlt das Kolosseum für mehrere Tage in allen Farben.

Wissenswertes

Gladiatoren waren tendenziell Kriminelle, Kriegsgefangene oder Sklaven, die in professionellen Schulen zum Kämpfen trainiert wurden. Als Gladiatoren immer bekannter wurden, gab es sogar Männer, die freiwillig zum Kampf antraten. Ausgebildete Gladiatoren traten oft gegen unerfahrene Kriminelle oder Sklaven an, was einer öffentlichen Hinrichtung glich, obwohl ein Sieg gegen einen Gladiator die Freiheit für einen Sklaven bedeuten konnte.

Die archäologischen Überreste zeigen, dass die Gladiatoren oft Übergewichtig waren um eine Schutzschicht aus Fett zu bilden. Sie ernährten sich Vegetarisch, mit frischem Gemüse, getrockneten Früchten, Gerste und Bohnen, um starke Knochen zu bekommen, die schnell wieder heilen konnten.

Gladiatoren kämpften paarweise und barfuß für etwa 10 Minuten, während die Zuschauer jubelten und sangen, wie heutzutage in den Fußballstadien. Ein typischer Gesang war damals "habet, hoc habet“. Ein besiegter Gladiator hat seinen Finger gehoben (wenn er noch welche hatte) und wurde möglicherweise begnadigt.

Im Jahre 107 nach Chr. feierte Kaiser Trajan einen Sieg mit einer Vorstellung, die 5000 Paare von Gladiatoren umfasste – der größte Wettkampf der Geschichte.

Öffungszeiten:

  • 8.30-19.15 Uhr – 30. März bis 31. August
  • 8.30-19.00 Uhr – 1. bis 30. September
  • 8.30-18.30 Uhr – 1. bis 30. Oktober
  • 8.30-16.30 Uhr – 31. Oktober bis 15. Februar
  • 8.30-17.00 Uhr – 16. Februar bis 15. März

Kassenschluss ist eine Stunde vor Schließung

Über das Kolosseum

Das gewaltige Amphitheater, das für 50.000 Zuschauer ausgelegt war, wurde 80 n. Chr. mit spektakulären Spielen eingeweiht, die 100 Tage dauerten und das Leben von über 5000 Tieren kosteten. Der Eintritt damals war noch frei, obwohl „Eintrittskarten“, auf Stücken von Keramik, mit Sitznummern ausgeteilt wurden, wahrscheinlich um die Anzahl zu kontrollieren. Die Armen und Frauen saßen in den oberen Rängen, während die Senatoren und Reiter näher an der Arena saßen (geschützt durch ein Netz vor fliegenden Waffen und Körperteilen).

Das Unterhaltungsangebot war vielfältig. Einige zeigten Kämpfe Tier gegen Tier, Menschen gegen Tiere oder Mensch gegen Mensch – hauptsächlich waren das ausgebildete Gladiatoren, manchmal auch Sklaven oder Gefangene.

Gladiatoren kämpften wahrscheinlich nicht bis zum Tod, weil sie wertvoll und populär waren, obwohl der Tod ein natürliches und „berufsbedingtes“ Risiko darstellte.

Heute kommen im Kolosseum schnell ein paar tausend Besucher unter, obwohl es ratsam ist, Tickets im Voraus zu buchen, wenn Sie nicht am Eingang warten möchten. Im Inneren angelangt gibt es eigentlich nicht wirklich was zu tun, abgesehen vom Ansehen des Spektakels um einen herum. Jedoch können Sie Ihren Besuch erweitern und ein Sonderticket buchen, mit bevorzugtem Zutritt zum Hypogäum oder den oberen Rängen. Es ist auch zu empfehlen, besonders wenn die römische Geschichte nicht ganz Ihr Fachgebiet ist, einen Guide oder Audioguide zu buchen.

Tickets zum Kolosseum beinhalten oft auch den Zutritt zum Forum und zum Palatin und können zwei Tage gültig sein, daher ist es von Vorteil, Ihre Zeit schon vorab zu planen. Besuchen Sie als erstes die überlaufenen Orte und genießen Sie am Nachmittag den Palatin, wenn die Touristenhorden sich woanders aufhalten. Auch mit einen Skip-The-Line Ticket und einer gründlichen Planung werden Sie wahrscheinlich feststellen, dass die Organisation dieser Orte nicht wie ein Uhrwerk funktioniert, also seien Sie flexibel.

Adresse

Piazza del Colosseo, Rom

Wie Sie zum Kolosseum kommen

  • Mit der Metro
    • MEB, MEB1: Colosseo
    • 51, 75, 85, 87, 117,118, N2
Mehr erfahren

Wegbeschreibung

Kolosseum Piazza del Colosseo 1 Rom
Nehmen Sie jede Stadt einfach mit Holen Sie sich jetzt unsere App für iOS & Android