Museum für Wissenschaft und Technologie "Leonardo da Vinci"
Mailand
(118)

Museum für Wissenschaft und Technologie "Leonardo da Vinci"

Im Jahr 1953 eröffnet, stellt das Museo Nazionale Scienza e Tecnologia Leonardo da Vinci in Mailand die größte Sammlung an wissenschaftlichen und tech...

Mehr erfahren
Gewünschter Zeitraum
Filtern nach:
Alle
Kostenloser rücktritt
Sightseeing-Pässe

Entdecken Sie die Geschichte und Kultur Mailands, während Sie vom Schloss Sforza zum majestätischen Dom spazieren, einen Aperitif im Navigli...

Gültigkeit
flexibel
Kostenlose Stornierung
Verfügbar auf: Deutsch

Das könnte Sie ebenfalls interessieren

Sightseeing-Pässe

Der Mailand Pass ist eine neue exklusive Gelegenheit für Besucher: eine 48-Stunden-Stadtkarte, die d...

Transport
Besonders gefragt

Buchen Sie Ihren Transfer zwischen dem Flughafen Bergamo Orio al Serio und der Mailänder Stazione Ce...

Museen
Besonders gefragt

Entdecken Sie eine neue Seite von Leonardo da Vinci und besichtigen Sie dessen Weingarten, der erst ...

Touren zu Fuß

Nehmen Sie an einer exklusiven Führung im Herzen von Mailand teil. Die Tour bringt Sie zur berühmten...

Wissenswertes

Im Jahr 1953 eröffnet, stellt das Museo Nazionale Scienza e Tecnologia Leonardo da Vinci in Mailand die größte Sammlung an wissenschaftlichen und technischen Artefakten Italiens aus und beherbergt die größte Ausstellungsfläche der Welt, die sich alleinig den Modellen widmet, die nach den Skizzen Da Vincis angefertigt wurden.

In den Hallen eines alten Klosters beherbergt, bietet das Museum durch interaktive Aktivitäten und Schautafeln das perfekte Umfeld, um mehr über die Entwicklung der Technik in der Italienischen und Europäischen Geschichte zu erfahren. Sie können Chemielabore besuchen, an Energieexperimenten teilnehmen, neue Erkenntnisse über Licht, Elektrizität, Robotertechnik, Genetik und vieles mehr erfahren. Das Museum befindet sich im Gebäude des ehemaligen Klosters San Vittore al Corpo, und liegt nicht weit von dem Ort entfernt, an dem Da Vinci angeblich selbst ein Grundstück besessen haben soll.

Das alte Kloster diente während der Herrschaft Napoleons in Italien als Lazarett uns später als Kaserne. Nach einer Reihe von Bombenanschlägen im Jahre 1943 wurde das Kloster größtenteils zerstört. Nach Plänen des Architekt Piero Portaluppi wurde das Gebäude renoviert und zum Museum für Wissenschaft und Technologie.

Das Museum hat eine Fläche vom 50.00 m² und mehr als die Hälfte davon widmen sich den wissenschaftlichen und technischen Erkenntnissen der letzten Jahrhunderte, mit 13 interaktiven Laboratorien und 15 thematischen Ausstellungen. Das Museum bietet zudem auch eine große Auswahl an weiteren Aktivitäten, wie temporären Kunstausstellungen, Veranstaltungen und Konferenzen, die diesen Ort zur kulturellen Drehscheibe für Mailänder und Reisende aus aller Welt macht.

Mehr erfahren

Wegbeschreibung

Museum für Wissenschaft und Technologie "Leonardo da Vinci" Via San Vittore, 21 Mailand
Nehmen Sie jede Stadt einfach mit Holen Sie sich jetzt unsere App für iOS & Android